Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

24.05.2019 - Verwaltungsausschuss wird abgesagt

23.05.2019 - Tempo-30-Abschnitt auf der Berliner Straße gefordert

23.05.2019 - Präsentation des Abschlussberichtes zum Verkehrsentwicklungsplan liegt vor

23.05.2019 - Sanierungsarbeiten auf der Talstraße beginnen nächste Woche

23.05.2019 - Veröffentlichung der Wahlergebnisse zur Europawahl

22.05.2019 - Kreisleitstelle der Feuerwehr ist aus der Wache ausgezogen

22.05.2019 - Eidamshauser Straße bleibt bis 7. Juni gesperrt

21.05.2019 - 1. Boule-Stadtmeisterschaft wird im Stadtwald ausgetragen

21.05.2019 - Die Europäische Union in der Onleihe der Stadtbibliothek

21.05.2019 - Fußballturnier der städtischen Kindertagesstätten am 24. Mai

Presseportal weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Sammler für Haus- und Straßensammlung des VDK gesucht

Pressemeldung vom 05.11.2018

In diesem Jahr findet zum 73. Mal die Haus- und Straßensammlung von Spenden des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. (VDK) statt. Noch bis 19. November 2018 kann auch in Mettmann wieder gesammelt werden (ein Alternativzeitraum ist für den Januar 2019 vorgesehen).

Für diese Sammlung sucht die Stadt Mettmann noch engagierte Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die mindestens 18 Jahre alt sind und ehrenamtlich als Sammler tätig werden möchten.

Interessierte können sich kurzfristig für den genannten Zeitraum, aber auch für die folgenden Jahre beim zuständigen Mitarbeiter im Rathaus, Marko Sucic, per E-Mail unter marko.sucic@mettmann.de oder auch telefonisch unter 02104 / 980-450 melden.

Sowohl den Zeitraum bis zum 19. November 2018, in dem gesammelt wird, als auch den Ort des Sammelns können die Sammler selbst bestimmen (beliebt sind zum Beispiel die Markttage mittwochs und samstags), das heißt, den konkreten Zeitpunkte, wann gesammelt wird, bestimmen die Sammler selbst. Die Sammlerinnen und Sammlern können sich ausweisen.

Symbolfoto: Günther Richter / pixelio.de

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum