Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

25.03.2019 - Parkplatz an der Johannes-Flintrop-Straße wurde freigegeben

25.03.2019 - Bürgermeister-Sprechstunde

25.03.2019 - Lokalmatador will den 17. Mettmanner Duathlon gewinnen

25.03.2019 - GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek

22.03.2019 - Mettmann bekommt keine Neandertaler-Ampelmännchen

22.03.2019 - Veranstaltungen über gesunde Ernährung

21.03.2019 - Weg frei für die Städtepartnerschaft mit Gorazde

21.03.2019 - Gitarrenschüler der Musikschule spielen in der Kulturvilla

21.03.2019 - Sprechstunde des Seniorenrates im evangelischen Gemeindehaus

20.03.2019 - Stauden und Wildblumen als Straßengrün

Presseportal weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Feuerwehr löscht Küchenbrand

Pressemeldung vom 07.11.2018

Am Dienstagabend haben mehrere Anrufer gegen 20.33 Uhr der Feuerwehrleitstelle eine starke Rauchentwicklung aus einer Wohnung im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Schwarzbachstraße gemeldet. Weitere Anrufer meldeten einen Brand in einer Küche. Anwohner versuchten den Brand zu löschen, dabei wurde eine Person leicht verletzt.

Die Feuerwehr rückte mit einem Löschzug, einem Rettungswagen sowie einem Notarzt der Feuerwehr Ratingen aus. Als die Einsatzkräfte auf der Schwarzbachstraße eintrafen, drang Rauch aus einem Fenster des Gebäudes. Zu diesem Zeitpunkt war nicht bekannt, ob sich noch Personen in der Wohnung befanden. Zwei Löschtrupps gingen in die Wohnung.

Die Bewohner und Nachbarn des Hauses waren durch den Brandgeruch aufmerksam geworden und hatten das Gebäude rechtzeitig und unverletzt verlassen. Nach einer Stunde war das Feuer gelöscht. Durch den Einsatz von Hochleistungslüftern wurde das Gebäude vom Rauch befreit.

Der Einsatz der Feuerwehr wurde gegen 21.30 Uhr beendet. Im Bereich der Schwarzbach- und Talstraße kam es durch den Feuerwehreinsatz zu kleineren Verkehrsbehinderungen.

Symbolfoto: Kreisstadt Mettmann

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum