Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

18.12.2018 - Korrektur des Fehlers im Haushaltsplan 2019 wurde mit der Aufsichtsbehörde abgestimmt

18.12.2018 - Kinder packen Päckchen für die Tafel

18.12.2018 - Betriebsferien der Stadtverwaltung zwischen den Feiertagen

18.12.2018 - Restmüllabfuhr im Bezirk 11 wird vorverlegt

18.12.2018 - Verteilung der Gelben Säcke an alle Haushalte

17.12.2018 - Verbindungsweg Große Furth/Am Freistein ist saniert

17.12.2018 - Fehler bei Berechnung der Gewerbesteuerumlage ,,Fonds Deutsche Einheit''

17.12.2018 - Abfall- und Umweltkalender 2019 wird derzeit verteilt

17.12.2018 - GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek

14.12.2018 - Frauenfilmtag im Weltspiegel-Kino am 9. Januar

Presseportal weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

''Gutes tun für Körper, Geist und Seele''

Pressemeldung vom 19.11.2018

"Andere Leute treffen - sich gemeinsam fit halten", unter diesem Motto macht der Runde Tisch für SeniorenFragen (RTfS) zum Ende des Veranstaltungsjahres „In Bewegung bleiben“ noch ein letztes Mal darauf aufmerksam, wie man Körper, Geist und Seele etwas Gutes tun kann.

So findet am Mittwoch, 5. Dezember, eine „Ausgleichs- und Fitnessgymnastik für junggebliebene Senioren/-innen“ statt. Das Angebot, das über den Caritas Netzwerk-Treff läuft, ist kostenlos und erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit, denn es ermöglicht ein Zusammentreffen von Gleichgesinnten in Bewegung. Darüber hinaus bieten sich Möglichkeiten von Gesprächen an, um auch andere Aktivitäten zu planen. Nicht umsonst kommen aus diesen Gruppen oftmals Impulse für neue Ideen, die die Netzwerk-Arbeit bereichern.

Anmeldungen nimmt Robert Güde vom Caritas-Treff, unter der Telefonnummer 02104/22761 oder per E-Mail robert.guede@caritas-mettmann.de entgegen.

Für allgemeine Fragen zum RTfS und dessen Aktivitäten erreicht man die Geschäftsstelle im Rathaus unter der Telefonnummer 02104/980-466.

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum