Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

17.12.2018 - Verbindungsweg Große Furth/Am Freistein ist saniert

17.12.2018 - Fehler bei Berechnung der Gewerbesteuerumlage Fonds Deutsche Einheit

17.12.2018 - Abfall- und Umweltkalender 2019 wird derzeit verteilt

17.12.2018 - GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek

14.12.2018 - Frauenfilmtag im Weltspiegel-Kino am 9. Januar

14.12.2018 - Feuerwehr: Gebäudebrand eines Einfamilienhauses in Metzkausen

13.12.2018 - Neuer Standort der Feuerwehrwache an der Peckhauser Straße

13.12.2018 - Bürgermeister beanstandet Beschluss der Politik

13.12.2018 - Spendenaktion für die Mettmanner Tafel

12.12.2018 - Schülervertreter im Gespräch mit Bürgermeister Dinkelmann

Presseportal weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Ukrainische Delegation zu Gast in Mettmann

Pressemeldung vom 21.11.2018

Am Mittwochvormittag empfing Bürgermeister Thomas Dinkelmann eine Delegation aus der Ukraine im Mettmanner Rathaus. Hierbei stand vor allem der gegenseitige Austausch im Vordergrund.

Initiiert wurde das Treffen vom "Rat der Deutschen in der Ukraine", der erst vor wenigen Wochen den Besuch einer Mettmanner Jugend-Reisegruppe in der Ukraine ermöglicht hatte. Der Verein Integration-Kulturzentrum (IKZ) im Kreis Mettmann e.V. unterstützt und begleitet den Besuch der ukrainischen Delegation.

Neben allgemeinen politischen Themen diskutierte Bürgermeister Thomas Dinkelmann mit den Besucherinnen und Besuchern aus der Ukraine vor allem über Frieden und Demokratie in Europa. "Nur durch Toleranz, gegenseitiges Zuhören und die Begegnung der Menschen und Völker ist ein dauerhafter Frieden möglich", so Dinkelmann.

Der Politologe Volodymyr Pinkovskyi war ebenfalls Teil der Delegation. Er ist Vorsitzender des Verbandes für die deutsche Minderheit in der Ukraine und ein Experte im Bereich Korruptionsbekämpfung. Mit Thomas Dinkelmann sprach er über strukturelle Abläufe in der deutschen Kommunalpolitik.

Zum Abschluss des Treffens lud der Bürgermeister zu einem Innenstadt-Rundgang ein, bei dem sich die Besucherinnen und Besucher sowohl von der historischen Oberstadt als auch vom Umbau der Fußgängerzone beeindruckt zeigten.

Für die Zukunft möchte man mit Unterstützung der beiden beteiligten Vereine den gegenseitigen Austausch weiter fortsetzen.

Die ukrainische Delegation wurde von Bürgermeister Thomas Dinkelmann im Mettmanner Rathaus begrüßt. (Foto: Kreisstadt Mettmann)

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum