Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

24.05.2019 - Verwaltungsausschuss wird abgesagt

23.05.2019 - Tempo-30-Abschnitt auf der Berliner Straße gefordert

23.05.2019 - Präsentation des Abschlussberichtes zum Verkehrsentwicklungsplan liegt vor

23.05.2019 - Sanierungsarbeiten auf der Talstraße beginnen nächste Woche

23.05.2019 - Veröffentlichung der Wahlergebnisse zur Europawahl

22.05.2019 - Kreisleitstelle der Feuerwehr ist aus der Wache ausgezogen

22.05.2019 - Eidamshauser Straße bleibt bis 7. Juni gesperrt

21.05.2019 - 1. Boule-Stadtmeisterschaft wird im Stadtwald ausgetragen

21.05.2019 - Die Europäische Union in der Onleihe der Stadtbibliothek

21.05.2019 - Fußballturnier der städtischen Kindertagesstätten am 24. Mai

Presseportal weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

68 Frühschwimmer beim Lichterschwimmen im Hallenbad

Pressemeldung vom 20.12.2018

Alle Jahre wieder laden Betriebsleiter Frank Fitsch und sein Team die Frühschwimmer kurz vor Weihnachten zu einem Lichterschwimmen ein. Es ist ein kleines Dankeschön der Badmitarbeiter an die Frauen und Männer, die das ganze Jahr über frühmorgens ins Hallenbad kommen. Das Bad erleuchtete im Schein vieler Kerzen, die von den Mitarbeitern rund ums Schwimmbecken aufgestellt worden waren.

Bei Stollen, Weihnachtsgebäck und Kaffee saßen die 68 Frühschwimmerinnen und Frühschwimmer mit den Mitarbeitern des Bades gemütlich zusammen. „Ich finde es ganz großartig, dass die Mitarbeiter sich jedes Jahr wieder so viel Mühe machen. Es war wieder wunderschön. Jetzt bin ich auch so richtig in Weihnachtsstimmung“, sagte eine Frühschwimmerin zum Abschied.

Das Hallenbad und die Sauna sind in diesem Jahr zum letzten Mal am 23. Dezember geöffnet. Ab dem 2. Januar 2019 öffnen das Bad und die Sauna wieder zu den gewohnten Zeiten. Während der Weihnachtsferien ist das Hallenband ab dem 2. Januar morgens durchgehend geöffnet.

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum