Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

18.04.2019 - Ein neues Wohn- und Geschäftshaus für die Oberstadt

18.04.2019 - 14 Stellplätze auf dem P+R-Platz Mettmann Stadtwald gesperrt

18.04.2019 - Zentrale des Baubetriebshofes ist heute nicht besetzt

17.04.2019 - Die meisten Wahllokale sind barrierefrei

16.04.2019 - Eichenprozessionsspinner wird bekämpft

16.04.2019 - Brand in einer Gaststätte am Jubiläumsplatz

15.04.2019 - Drei neue Bäume für den Mettmanner Stadtwald

15.04.2019 - Die Meinung der Besucher der Stadtbibliothek ist gefragt

15.04.2019 - Bürgermeister Dinkelmann gab den Startschuss zum 17. Duathlon

15.04.2019 - Regiobahn: Streckensperrung zwischen Mettmann und Gerresheim

Presseportal weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Der Bürgerausschuss der Stadt Mettmann tagt am 29. Januar

Pressemeldung vom 21.01.2019

Die erste Sitzung des Bürgerausschusses im neuen Jahr findet am Dienstag, 29. Januar, statt. Die öffentliche Sitzung wird um 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses (1. Etage, Altbau), Neanderstraße 85, eröffnet.

In der Sitzung werden zwei Bürgeranregungen behandelt, in denen es zum einen um die Verkehrssituation auf der Talstraße und zum anderen um die Verkehrssituation auf der Bahnstraße / Daniel-Kircher-Straße geht. Anwohner beklagen, dass der Verkehr auf diesen Straßen durch die Verkehrsführung in der Innenstadt zugenommen habe.

In einem dritten Tagesordnungspunkt regt der Antragsteller einen autofreien Sonntag in Mettmann an. An einem Tag sollen die Bürgerinnen und Bürger freiwillig auf die Benutzung des Autos verzichten, „um ein sichtbares Zeichen zu setzen gegen die Klimaerwärmung, die Abgase und Feinstaubbelastung“, heißt es in der Begründung. Politik und Verwaltung werden gebeten, die Aktion zu unterstützen.

Der Bürgerausschuss ist ein Ausschuss des Rates und berät über Anregungen und Beschwerden, die nach der Gemeindeordnung jeder einzeln oder in Gemeinschaft an den Rat der Stadt richten kann. Bürgerinnen und Bürgern können ihre Anregungen und Beschwerden im Ausschuss persönlich vortragen und erläutern.

Der nächste Bürgerausschuss findet am 7. Mai statt. Anregungen oder Beschwerden müssen der Verwaltung bis spätestens drei Wochen vor der Sitzung schriftlich vorliegen. Weitere Informationen zum Bürgerausschuss gibt es auf der städtischen Homepage. Alternativ können Anregungen / Beschwerden auch per Online-Formular oder per Ausdruck einer PDF-Datei eingereicht werden.

Symbolfoto: Kreisstadt Mettmann

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum