Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

24.05.2019 - Verwaltungsausschuss wird abgesagt

23.05.2019 - Tempo-30-Abschnitt auf der Berliner Straße gefordert

23.05.2019 - Präsentation des Abschlussberichtes zum Verkehrsentwicklungsplan liegt vor

23.05.2019 - Sanierungsarbeiten auf der Talstraße beginnen nächste Woche

23.05.2019 - Veröffentlichung der Wahlergebnisse zur Europawahl

22.05.2019 - Kreisleitstelle der Feuerwehr ist aus der Wache ausgezogen

22.05.2019 - Eidamshauser Straße bleibt bis 7. Juni gesperrt

21.05.2019 - 1. Boule-Stadtmeisterschaft wird im Stadtwald ausgetragen

21.05.2019 - Die Europäische Union in der Onleihe der Stadtbibliothek

21.05.2019 - Fußballturnier der städtischen Kindertagesstätten am 24. Mai

Presseportal weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Beschluss zur Netztrennung aufgehoben

Pressemeldung vom 28.02.2019

Der im November vom Ausschuss für Planung, Verkehr und Umwelt gefasste Beschluss, die Netztrennung auf der Schwarzbachstraße am Jubiläumsplatz teilweise wieder rückgängig zu machen, wurde am Mittwochabend wieder aufgehoben.

Mit 13:11 Stimmen wurde im November auf Antrag der CDU mehrheitlich beschlossen, die Komplettsperrung für den motorisierten Individualverkehr zwischen Breite Straße und Schwarzbachstraße testweise aufzuheben, so dass die Parkhäuser an der Schwarzbachstraße (Kreissparkasse Düsseldorf und Neanderthal-Passage) auch von der südlichen Seite aus wieder angefahren werden können.

Dieser Beschluss wurde von Bürgermeister Thomas Dinkelmann beanstandet, so dass der Antrag im Planungsausschuss am Mittwoch nochmals beraten werden musste. Einstimmig kam der Ausschuss zu dem Ergebnis, die Beanstandung des Bürgermeisters zu akzeptieren und den Beschluss vom November aufzuheben.

Ein kurzfristig eingereichter neuer Antrag der CDU, die Verwaltung unter anderem mit der Prüfung einer möglichen Zuschussschädlichkeit durch Einrichtung einer sogenannten "Shared Space Variante" zu beauftragen, wurde aufgrund zeitlicher Fristen nicht zur Abstimmung gebracht. Hierüber wird der Planungsausschuss in seiner nächsten Sitzung am 22. Mai beraten.

Foto: Kreisstadt Mettmann

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum