Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

20.09.2019 - Bürgerrat in Gorazde spricht sich für Städtepartnerschaft aus

20.09.2019 - ,,Ich bin dann mal weg!'' kommt auf die Bühne

20.09.2019 -

20.09.2019 - Bauarbeiten in der Innenstadt liegen im Zeitplan

20.09.2019 - Flyer fürs Herbstferienprogramm liegen aus

19.09.2019 - Parkplatz der Musikschule wird ab 23. September erneuert

19.09.2019 - Freundschaftskonzert der Partnerstädte

19.09.2019 - Sanierungskonzept Talstraße soll zeitnah umgesetzt werden

19.09.2019 - Feuerwehr rückte zur Bismarckstraße aus

19.09.2019 - Neue Fitnessgeräte im Comberg-Park

Presseportal weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Große Schauübung der Feuerwehr am Mehrgenerationenhaus

Pressemeldung vom 14.05.2019

Ein Autofahrer erleidet während der Fahrt einen Herzinfarkt, verliert daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug und rammt einen Bagger an einer Baustelle vor dem Mehrgenerationenhaus. Der Pkw-Fahrer wird in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Durch den Aufprall beschädigt der Bagger eine Gasleitung. Das ausströmende Gas entzündet sich. Der Brand greift auf das Gebäude über, Rauch breitet sich überall aus, die Treppenräume und Fluchtwege sind versperrt. Mehrere Personen werden vermisst, eine Person hat sich aufs Dach gerettet.

Was sich anhört wie ein Horrorszenario, ist glücklicherweise nur das Drehbuch einer groß angelegten Schauübung, die die Feuerwehr im Zuge ihres 150-jährigen Bestehens am 25. Mai öffentlich durchführt.

Die Feuerwehr möchte Zuschauern dabei Taktik, Vorgehen und Technik ein Stück weit näher bringen. Als besonderer Höhepunkt wird der fiktive Einsatz aus den unterschiedlichen Perspektiven der Einsatzkräfte auf Video festgehalten. Die so eingefangenen Eindrücke werden die Grundlage für einen eigenen Imagefilm der Feuerwehr, der im Laufe des Jahres veröffentlicht werden soll.

Nach der Schauübung stehen die Einsatzkräfte den Zuschauern noch für Fragen zur Verfügung. Ebenso können die eingesetzten Feuerwehrfahrzeuge besichtigt werden.

Die Übung am 25. Mai beginnt um 11 Uhr auf der Straße Am Königshof im Bereich des Mehrgenerationenhauses. Das Ende ist gegen 12.10 Uhr geplant. Anders als bei realen Einsätzen ist das Zuschauen und Fotografieren ausdrücklich erwünscht!

Einsatzkräfte der Feuerwehr bereiten sich auf einen Einsatz vor. (Archivfoto: Feuerwehr Mettmann)

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum