Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

17.08.2019 - Bauspielplatz geht mit zwei Höhepunkten in die letzte Woche

16.08.2019 - Asphaltierungsarbeiten in mehreren Straßen vom 20. bis 23. August

15.08.2019 - Fritz Hachenberg erhält hohe Auszeichnung für ehrenamtliche Verdienste

14.08.2019 - Trödelmarkt im Kinder- und Familienzentrum Kirchendeller Weg

13.08.2019 - Bürgermeister besucht die Budenstadt auf dem Bauspielplatz

13.08.2019 - Hildegard und Heinz Friedel feiern Eiserne Hochzeit

13.08.2019 - Kanalarbeiten auf der Düsseldorfer Straße: Fünf Buslinien fahren Umleitungen

12.08.2019 - Umbau- und Sanierungsarbeiten in städtischen Gebäuden

12.08.2019 - GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 17. August

09.08.2019 - Verkehr freigegeben: Arbeiten auf der Talstraße sind abgeschlossen

Presseportal weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Rat einigt sich auf Musikschul-Kompromiss

Pressemeldung vom 29.05.2019

In seiner Sondersitzung am Dienstagabend hat der Rat der Kreisstadt Mettmann einem Kompromiss zugestimmt, der die zukünftige Bezahlung der Lehrkräfte an der städtischen Musikschule regelt.

Demnach werden sämtliche Lehrerinnen und Lehrer, die sieben Wochenstunden und mehr an der Musikschule unterrichten, weiterhin nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) entlohnt. Per Honorar sollen in Zukunft alle Kräfte bezahlt werden, die weniger als sieben Wochenstunden eingesetzt werden. Das Honorar steigt gleichzeitig von 22,50 Euro auf 35 Euro pro Stunde.

Auf diesen Kompromiss hat sich der Rat nach intensiver Beratung geeinigt. Für die unbefristete Weiterbeschäftigung der Lehrkräfte werden im Nachtragsstellenplan für das Jahr 2019 nun sechs zusätzliche Stellen eingerichtet, die allerdings nicht voll ausgeschöpft werden, so dass auf zukünftige Entwicklungen in der Musikschule, beispielsweise durch eine Ausweitung des JeKits-Programms, reagiert werden kann.

Archivfoto: Kreisstadt Mettmann

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum