Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

11.10.2019 - Neue Homepage der Stadt geht an den Start

11.10.2019 - Pilgerreise auf der Theaterbühne

11.10.2019 - Kunsthandwerkermarkt in der Grundschule Herrenhauser Straße

10.10.2019 - Feuerwehr schafft neue Fahrzeuge an

10.10.2019 - Noch freie Plätze für Stadtführung am 12. Oktober

09.10.2019 - Gruppen-Angebot für Scheidungskinder

09.10.2019 - Freundschaftskonzert der Stadtorchester Mettmann und Laval

09.10.2019 - Bauarbeiter sind auf alte Mauerreste gestoßen

08.10.2019 - Stadt sucht ehrenamtliche Helfer für VDK-Sammlung

07.10.2019 - GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek

Presseportal weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Bürgermeister setzt Maßnahmen für Klimaschutz um

Pressemeldung vom 03.06.2019

Auf dem Baubetriebshof sind zwei strombetriebene „StreetScooter“ in Betrieb genommen worden. Mit dieser Neuanschaffung rüstet Bürgermeister Thomas Dinkelmann den städtischen Fuhrpark weiter auf Elektro-Fahrzeuge um.

Wann immer alte Dienstfahrzeuge der Verwaltung ausgemustert werden, wird geprüft, ob als Ersatz ein Elektrofahrzeug sinnvoll ist. Zwei Dienstfahrräder mit Elektromotor gehören ebenfalls bereits zum städtischen Fuhrpark und werden von den Mitarbeitern der Verwaltung bei Außenterminen gerne genutzt.

Zusammen mit den Stadtwerken und deren Partnern wird der Ausbau der Infrastruktur für Elektro-Mobilität in Mettmann vorangetrieben. „Mit den Ladestationen für Elektrofahrzeuge und E-Bikes schaffen wir einen Anreiz für die stärkere Nutzung von emissionsarmen und leisen Fahrzeugen. Und mit unseren Elektrofahrzeugen geht beziehungsweise fährt die Stadtverwaltung mit gutem Beispiel voran.“, sagt er. Gleich zu Beginn seiner Amtszeit hatte Bürgermeister Dinkelmann den vorhandenen Dienstwagen gegen ein Hybrid-Fahrzeug eingetauscht.

Dass mit den zwei neuen „StreetScootern“ die E-Mobilität auf dem Baubetriebshof Einzug gehalten hat, freut auch die Leiterin Angelika Dünnwald. „Die Fahrzeuge sind optimal für die Innenstadt, fahren umweltfreundlich mit Strom und werden unsere Arbeitsabläufe verbessern“, sagt sie. Ein Scooter mit Gitterbox kommt auf den Friedhöfen zum Einsatz, der zweite mit Aufbau und Plane wird für die Straßenreinigung eingesetzt.

Die Scooter haben eine Reichweite von 80 bis 120 Kilometern. Das reicht für die täglichen Fahrten im Stadtgebiet.

Bürgermeister Thomas Dinkelmann lässt sich von Angelika Dünnwald, der Leiterin des städtischen Baubetriebshofs, sowie ihren Kollegen Johann Anhölcher, Valerij Kruk, Alexandr Gilderman und Martin Abend (v. l.) die "StreetScooter" vorführen. (Foto: Kreisstadt Mettmann)

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum