Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

19.06.2019 - Johanniskirmes und Schützenfest der St. Sebastianus Schützenbruderschaft

18.06.2019 - Gemeinsames Fastenbrechen im Mehrgenerationenhaus

18.06.2019 - Anmeldung zum Sommerferienprogramm ab 29. Juni

18.06.2019 - Kirmes: Mittwochsmarkt wird verlegt, Samstagsmarkt fällt aus

18.06.2019 - Schüler gestalten ''krea(k)tiv'' Schaufenster eines leerstehenden Ladenlokals

18.06.2019 - Wolfgang Friedrich und Hans-Joachim Adelhöfer verabschiedet

17.06.2019 - Verschiebungen bei der Müllabfuhr wegen Fronleichnam

17.06.2019 - Spiel- und Sportfest der Otfried-Preußler-Grundschule

17.06.2019 - Bürgermeister zeichnet erfolgreiche Sportler aus

17.06.2019 - Abbruch des ,,Waschbretts'' erst nach der Kirmes

Presseportal weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Stellungnahme zur Berichterstattung über die Personalpolitik des Bürgermeisters

Pressemeldung vom 12.06.2019

In der Berichterstattung über den FDP-Ortsparteitag sind zur Personalpolitik des Bürgermeisters Aussagen getroffen worden, die nicht stimmen und daher einer Korrektur bedürfen:

1. Im Büro des Bürgermeisters wurden keine zusätzlichen Stellen geschaffen. Im Gegenteil: durch die Wiederbesetzungen vakant gewordener Stellen wurden in der Summe sogar noch geringfügig Stellenanteile reduziert und Personalkosten eingespart.

2. Es gibt im Büro des Bürgermeisters nicht fünf Mitarbeitende, deren Arbeitsschwerpunkt die Öffentlichkeitsarbeit ist. Für die Umsetzung der gesamtstädtischen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sind federführend zwei Mitarbeiter zuständig. Die Leiterin des Bürgermeisterbüros leitet und verantwortet die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit neben den anderen Verantwortungsbereichen (Ratsangelegenheiten, Bürgerbeteiligung und Sekretariat). Eine weitere Mitarbeiterin hat den Aufgabenschwerpunkt Bürgerbeteiligung sowie einen Stellenanteil für stellvertretende Tätigkeiten im Bürgermeistersekretariat.

3. Die Neubesetzung der Leitung Stabstelle Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung ist von der zuvor thematisierten Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Bürgermeisterbüro völlig unabhängig, da dies eine separate Stabsstelle ist. Der Stelleninhaber ist mit den Mitarbeiterinnen seiner Stabstelle allein für die Bereiche Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung verantwortlich.

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum