Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

20.08.2019 - Wanderweg aus Sicherheitsgründen gesperrt

20.08.2019 - Wirtschaftsförderungs- und Grundstücksausschuss wird verlegt

20.08.2019 - Bürgerservice schließt im September für vier Tage

20.08.2019 - Ausstellung zum Grundgesetz in der Stadtbibliothek

19.08.2019 - Für die Alte Posthalterei ist ein Käufer gefunden

19.08.2019 - Anmeldung zum ''Jungencamp 2019'' ab sofort möglich

19.08.2019 - Regelmäßige Sprechstunde mit Bürgermeister Thomas Dinkelmann

19.08.2019 - GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 24. August

17.08.2019 - Bauspielplatz geht mit zwei Höhepunkten in die letzte Woche

16.08.2019 - Asphaltierungsarbeiten in mehreren Straßen vom 20. bis 23. August

Presseportal weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Bürgermeister empfängt Schützen im Rathaus

Pressemeldung vom 03.07.2019

Mit dem Krönungsball ist das Schützenfest der St. Sebastianus Bruderschaft am Dienstag, 2. Juli, zu Ende gegangenen. Zuvor hatte Bürgermeister Thomas Dinkelmann die Schützen im Rathaus empfangen. Im Namen von Rat und Verwaltung bedankte er sich bei der Bruderschaft für ein großartiges Schützenfest und eine hervorragende Kirmes.

Sein ganz besonderer Gruß galt Kirmesbürgermeister Volker Stein, der vor dem Schützenfest nach einem Unfall ins Krankenhaus musste. Am vergangenen Montag hatte Bürgermeister Dinkelmann ihn besucht und ihm persönlich für seine gute und professionelle Arbeit gedankt.

Der Bruderschaft bescheinigte der Bürgermeister, ein moderner Verein zu sein, in dem es inzwischen völlig normal sei, dass auch Frauen auf die Königsplatte schießen dürften. „Das ist längst nicht in allen Schützenvereinen so.“ Der ehemaligen 1. Brudermeisterin Conny Lanzmich dankte Bürgermeister Dinkelmann dafür, dass sie sich vor Jahren für die Gleichberechtigung in der Bruderschaft erfolgreich eingesetzt hatte. Als erste Königin habe sie ein neues Kapitel in der Geschichte der Bruderschaft aufgeschlagen. „Bei allem Brauchtum, das Sie pflegen, ist die Bruderschaft ein moderner Verein“, sagte Bürgermeister Dinkelmann.

Den scheidenden Majestäten, König Stefan Räker und Königin Marie Leifeld, dem Jungschützenprinzen Frederic Stein mit seiner Prinzessin und Schwester Frieda Stein sowie der Schülerprinzessin Katharina Themann überreichte der Bürgermeister Präsente. „Sie haben nicht nur die Schützen, sondern auch die Stadt im abgelaufenen Jahr hervorragend repräsentiert“, sagte er. Anschließend wünschte er der neuen Schützenkönigin Kirsten Sylvester und ihrem Prinzgemahl Christof Strullmeier, der Jungschützenprinzessin Michelle Boeken und der Schülerprinzessin Ronja Winkelhane eine schöne Regentschaft.

Daniel Gebauer, der Conny Lanzmich zu Beginn des Jahres als 1. Brudermeister der St. Sebastianer abgelöst hat, bedankte sich bei der Stadt und vor allem bei Nathalie Villière vom städtischen Veranstaltungsmanagement. Sie habe die Schützen bei den Vorbereitungen und dem Aufbau der Kirmes hervorragend unterstützt. Gebauer: „Diesmal hat alles reibungslos geklappt. Dafür möchten wir uns bei der Stadt ganz herzlich bedanken. Für 2020 stimmt mich das diesjährige Schützenfest sehr zuversichtlich.“

Nach einigen Musikstücken, vorgetragen vom Tambour- und Fanfarencorps sowie dem Stadtorchester Mettmann, zogen die Schützen mit Bürgermeister Dinkelmann vom Rathaus zum Festzelt, um dort die neuen Majestäten zu krönen.

Foto oben: Schützenoberst Stefan Prangenberg meldet Bürgermeister Dinkelmann, dass die Schützen vor dem Rathaus zum Stadtempfang angetreten sind.

Foto Mitte: Bürgermeister Dinkelmann mit der Schützenkönigin Kirsten Sylvester und ihrem Prinzgemahl Christof Strullmeier.

Foto unten: Nach dem Stadtempfang marschieren die Schützen, angeführt vom Tambour- und Fanfarencorps, zum Schützenzelt. (Fotos: Kreisstadt Mettmann)

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum