Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

23.08.2019 - Großes Abschlussfest auf dem Mettmanner Bauspielplatz

23.08.2019 - Mettmanner Heimatfest vom 30. August bis 1. September

22.08.2019 - Kanalarbeiten werden auf der Berliner Straße fortgeführt

22.08.2019 - Müllabfuhrzeiten werden witterungsbedingt vorverlegt

22.08.2019 - Gesperrter Wanderweg kann heute wieder freigegeben werden

22.08.2019 - Runder Tisch für Flüchtlingsunterstützung am 29. August

21.08.2019 - Unzählige Freizeittipps in der "Onleihe" der Stadtbibliothek

20.08.2019 - Wanderweg aus Sicherheitsgründen gesperrt

20.08.2019 - Wirtschaftsförderungs- und Grundstücksausschuss wird verlegt

20.08.2019 - Bürgerservice schließt im September für vier Tage

Presseportal weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Ausnahmeregelungen für den Lieferverkehr in der Innenstadt möglich

Pressemeldung vom 10.07.2019

In seiner Sitzung am Dienstag, 9. Juli, hat der Rat der Stadt Mettmann dem Vorschlag der Verwaltung zugestimmt, in bestimmten Einzelfällen Ausnahmegenehmigungen für den Lieferverkehr in der Innenstadt zu erteilen.

Der Gesetzgeber fordert hierbei eine strenge Einzelfallprüfung, eine generelle Ausnahmegenehmigung, z.B. mit einer zeitlichen Befristung, ist laut Straßenverkehrsordnung nicht zulässig.

Spediteure und Lieferanten können hierzu nun eine Ausnahmegenehmigung bei der Stadtverwaltung beantragen, die den Lieferverkehr werktags in der Zeit von 7 bis 10 Uhr und 18 bis 20 Uhr erlaubt. Die Genehmigung ist gebührenpflichtig und gilt für ein Jahr und nur für die Anlieferung über die Breite Straße.

Eine Zufahrt über die Schwarzbachstraße oder Johannes-Flintrop-Straße ist nicht erlaubt, ebenso ist das Parken nicht gestattet. Durch die Be- und Entladevorgänge darf insbesondere der Busverkehr nicht beeinträchtigt werden.

Der Rat der Stadt Mettmann hat der Verwaltungsvorlage mehrheitlich zugestimmt, die auf eine Anregung der Werbegemeinschaft Mettmann-Impulse im Bürgerausschuss vom 7. Mai zurückgeht.

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum