Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

20.09.2019 - Bürgerrat in Gorazde spricht sich für Städtepartnerschaft aus

20.09.2019 - ,,Ich bin dann mal weg!'' kommt auf die Bühne

20.09.2019 -

20.09.2019 - Bauarbeiten in der Innenstadt liegen im Zeitplan

20.09.2019 - Flyer fürs Herbstferienprogramm liegen aus

19.09.2019 - Parkplatz der Musikschule wird ab 23. September erneuert

19.09.2019 - Freundschaftskonzert der Partnerstädte

19.09.2019 - Sanierungskonzept Talstraße soll zeitnah umgesetzt werden

19.09.2019 - Feuerwehr rückte zur Bismarckstraße aus

19.09.2019 - Neue Fitnessgeräte im Comberg-Park

Presseportal weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Lavals Altbürgermeister André Pinçon ist gestorben

Pressemeldung vom 12.07.2019

Aus der französischen Partnerstadt Laval ist die traurige Nachricht eingetroffen, dass der ehemalige Bürgermeister André Pinçon vor wenigen Tagen im Alter von 88 Jahren gestorben ist.

André Pinçon war von 1973 bis 1994 Bürgermeister in Laval. Im Jahre 1974 unterzeichneten er und sein Mettmanner Amtskollege Erich Sommer die Urkunden, mit denen die Städtepartnerschaft zwischen beiden Städten offiziell besiegelt wurde – zunächst in Laval und anschließend in Mettmann.

André Pinçon hat sich während seiner Amtszeit als Bürgermeister stets für eine intensive und lebendige Partnerschaft mit Mettmann eingesetzt. Er selbst war regelmäßig zu Gast in Mettmann, wenn beispielsweise das Heimatfest oder der Blotschenmarkt eröffnet wurden.

„André Pinçon war ein Wegbereiter für die Partnerschaft unserer Städte. Er hat sich vor allem dafür stark gemacht, dass sich die jungen Menschen in Laval und Mettmann kennen- und verstehen lernen“, sagte Bürgermeister Thomas Dinkelmann zum Tode André Pinçons.

André Pinçon (r.) reicht seinem Amtskollegen Erich Sommer 1974 beim Festakt im Königshof-Theater die Hand. Beide hatten zuvor im Rathaus die Partnerschaftsurkunde unterzeichnet. (Foto: Stadtarchiv Mettmann)


 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum