Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

20.08.2019 - Wanderweg aus Sicherheitsgründen gesperrt

20.08.2019 - Wirtschaftsförderungs- und Grundstücksausschuss wird verlegt

20.08.2019 - Bürgerservice schließt im September für vier Tage

20.08.2019 - Ausstellung zum Grundgesetz in der Stadtbibliothek

19.08.2019 - Für die Alte Posthalterei ist ein Käufer gefunden

19.08.2019 - Anmeldung zum ''Jungencamp 2019'' ab sofort möglich

19.08.2019 - Regelmäßige Sprechstunde mit Bürgermeister Thomas Dinkelmann

19.08.2019 - GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 24. August

17.08.2019 - Bauspielplatz geht mit zwei Höhepunkten in die letzte Woche

16.08.2019 - Asphaltierungsarbeiten in mehreren Straßen vom 20. bis 23. August

Presseportal weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Feuerwehr Mettmann: Einsatz bei Bombenentschärfung in Monheim

Pressemeldung vom 25.07.2019

Am Mittwoch, 24. Juli, wurde die Mettmanner Feuerwehr um 15.27 Uhr im Rahmen des Kreiskonzeptes Warnung der Bevölkerung zu einem Bombenfund nach Monheim alarmiert. Auf einer Baustelle in der Innenstadt war eine 125-Kilo-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden.

Mit einem Führungsfahrzeug und einem Warnfahrzeug waren die Kräfte rund sechs Stunden im Einsatz und warnten die Bevölkerung vor der möglichen Gefahr. Fast 2000 Menschen mussten im Umkreis von 300 Metern ihre Wohnhäuser, Geschäfte und Pflegeheime verlassen. Der Verkehr wurde weiträumig umgeleitet.

"So viele Menschen am Nachmittag bei der Hitze und mit Krankentransporten – das war wirklich eine außerordentliche Leistung", betonte der Monheimer Truppführer Dirk Putzer und dankte allen beteiligten Einsatzkräften.

Nach erfolgreicher Entschärfung der Bombe durch den Kampfmittelräumdienst um 20.25 Uhr konnte wieder Entwarnung gegeben werden. Alarmiert war der Führungsdienst A sowie die Löschgruppe Obschwarzbach.

Foto: Feuerwehr Mettmann

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum