Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

20.08.2019 - Wanderweg aus Sicherheitsgründen gesperrt

20.08.2019 - Wirtschaftsförderungs- und Grundstücksausschuss wird verlegt

20.08.2019 - Bürgerservice schließt im September für vier Tage

20.08.2019 - Ausstellung zum Grundgesetz in der Stadtbibliothek

19.08.2019 - Für die Alte Posthalterei ist ein Käufer gefunden

19.08.2019 - Anmeldung zum ''Jungencamp 2019'' ab sofort möglich

19.08.2019 - Regelmäßige Sprechstunde mit Bürgermeister Thomas Dinkelmann

19.08.2019 - GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 24. August

17.08.2019 - Bauspielplatz geht mit zwei Höhepunkten in die letzte Woche

16.08.2019 - Asphaltierungsarbeiten in mehreren Straßen vom 20. bis 23. August

Presseportal weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Update 17 Uhr: Feuer auf dem Feld in Metzkausen ist gelöscht

Pressemeldung vom 30.07.2019

Gegen 17 Uhr hat der stellvertretende Wehrleiter Matthias Mausbach gemeldet, dass das Feuer auf einem Feld zwischen dem Kirchendeller Weg und der Florastraße gelöscht ist.

Um kurz nach 15 Uhr war die Feuerwehr am Dienstag, 30. Juli, mit allen zur Verfügung stehen Kräften zu einem brennenden Feld am Kirchendeller Weg / Florastraße ausgerückt. Sirenenalarm wurde ausgelöst. Die Brandursache steht noch nicht fest. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Insgesamt waren 70 Feuerwehrleute im Einsatz. Unterstützt wurde die Mettmanner Feuerwehr von Erkrather Kollegen, die den Grundschutz auf der Wache übernommen hatten sowie von Feuerwehrleuten aus Ratingen, die bei den Löscharbeiten mit im Einsatz waren. Außerdem halfen Landwirte mit ihren Maschinen bei den Löscharbeiten. Das DRK versorgte die Helfer mit Getränken.

Während des Feuerwehreinsatzes hatte die Polizei den Kirchendeller Weg im Bereich Dahlienweg / Florastraße / Kolberger Straße gesperrt. Die Feuerwehr hatte Anwohnern geraten, Fenster und Türen geschlossen zu halten sowie Klima- und Lüftungsanlagen auszuschalten.

Erst in der vergangenen Woche war Stroh auf einem Feld in der Außenbürgerschaft in Brand geraten, nachdem eine Strohpresse in Flammen aufgegangen war.

Bei den Löscharbeiten wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr von Landwirten unterstützt. Foto: Feuerwehr Mettmann

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum