Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

17.09.2019 - Jugendhilfeausschuss tagt am 19. September

17.09.2019 - Stadt hat einen neuen Kinderstadtplan herausgebracht

17.09.2019 - Seniorentag am 28. September auf dem Königshof-Platz

17.09.2019 - Friedhofsverwaltung am 23. September vormittags geschlossen

17.09.2019 - Bürgermeister-Sprechstunde

16.09.2019 - Bürgermeister setzt Versprechen um: Mettmann erhält einen Klimaschutzbeauftragten

16.09.2019 - Bauausschuss tagt am 18. September

16.09.2019 - ,,Roadshow Elektromobilität'' kommt nach Mettmann

16.09.2019 - 86. Kinderkleiderflohmarkt ist ausgebucht

16.09.2019 - Zum Frauenfilmtag wird ''Westwood'' gezeigt

Presseportal weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Bürgerausschuss beschäftigt sich mit dem Gelben Sack

Pressemeldung vom 27.08.2019

Die dritte Sitzung des Bürgerausschusses in diesem Jahr findet am Dienstag, 3. September, statt. Der öffentliche Teil der Sitzung wird um 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses (erstes Stockwerk im Altbau), Neanderstraße 85, eröffnet.

Behandelt werden diesmal sieben Bürgeranregungen, in denen unter anderem die Einführung von gelben Tonnen und die Abschaffung der gelben Plastiksäcke vorgeschlagen wird. Außerdem regt ein Bürger an, dass der Rat eine Resolution zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge verabschiedet.

Weitere Themen in der Sitzung sind eine Ausweitung der Tarifzone A vom Regiobahn-Haltepunkt „Neanderthal“ bis „Mettmann-Zentrum“ und „Mettmann Stadtwald“, verstärkte Verkehrskontrollen am Goldberg, ein Verzicht eines Fahrradschutzstreifens auf der Nordstraße sowie die Erstellung eines aktualisierten Beleuchtungskonzeptes nach Vorlage der „Sternenstadt Fulda“.

Der Bürgerausschuss ist ein Ausschuss des Rates und berät über Anregungen und Beschwerden, die nach der Gemeindeordnung jeder einzeln oder in Gemeinschaft an den Rat der Stadt richten kann. Bürgerinnen und Bürgern können ihre Anregungen und Beschwerden im Ausschuss persönlich vortragen und erläutern.

Der nächste Bürgerausschuss tagt am 5. November. Anregungen oder Beschwerden müssen der Verwaltung bis spätestens drei Wochen vor der Sitzung schriftlich vorliegen. Weitere Informationen zum Bürgerausschuss gibt es auf der städtischen Homepage. Alternativ können Anregungen / Beschwerden auch per Online-Formular oder per Ausdruck einer PDF-Datei eingereicht werden.

Archivfoto: Kreisstadt Mettmann

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum