Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

11.10.2019 - Neue Homepage der Stadt geht an den Start

11.10.2019 - Pilgerreise auf der Theaterbühne

11.10.2019 - Kunsthandwerkermarkt in der Grundschule Herrenhauser Straße

10.10.2019 - Feuerwehr schafft neue Fahrzeuge an

10.10.2019 - Noch freie Plätze für Stadtführung am 12. Oktober

09.10.2019 - Gruppen-Angebot für Scheidungskinder

09.10.2019 - Freundschaftskonzert der Stadtorchester Mettmann und Laval

09.10.2019 - Bauarbeiter sind auf alte Mauerreste gestoßen

08.10.2019 - Stadt sucht ehrenamtliche Helfer für VDK-Sammlung

07.10.2019 - GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek

Presseportal weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Pilgerreise auf der Theaterbühne

Pressemeldung vom 11.10.2019

Am Donnerstag, 31. Oktober, präsentiert das Westfälische Landestheaters Castrop-Rauxel um 19 Uhr in der Neandertalhalle das Schauspiel „Ich bin dann mal weg!“ nach dem Buch von Hape Kerkeling.

Im Juni und Juli 2001 wandert Hape Kerkeling 510 Kilometer auf diesem Weg. Nach einem Hörsturz und der Entfernung seiner Gallenblase sieht sich der Künstler gezwungen, eine Pause einzulegen. Zur Überraschung seines gesamten Umfelds verkündet er, sich zur eigenen Heilung auf den Jakobsweg begeben zu wollen. Er steigt buchstäblich aus. Nun ist er nicht mehr die Berühmtheit, er ist einer unter vielen. Als solcher wird jeder Schritt zu einem Weg zu sich selbst. Die ihn umgebende Natur, der immer beschwerlichere Weg, führen ihn in die Reflektion über die Nichtigkeiten und Wichtigkeiten des Lebens.

Eintrittskarten gibt es für 18 Euro / ermäßigt 12 Euro im Bürgerbüro, der Stadtbibliothek, der Schaufenster-Geschäftsstelle, der Ticket-Zentrale und unter www.neanderticket.de.

Das Westfälische Landestheater Castrop-Rauxel präsentiert das Schauspiel „Ich bin dann mal weg!“ nach dem Buch von Hape Kerkeling. (Foto: Westfälische Landestheater Castrop-Rauxel)

 

Herausgeber dieser Meldung

Kreisstadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

Zurück Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum