Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten ǀ  Impressum und Datenschutz
Pressemeldungen & News vom:

20.09.2019: Bürgerrat in Gorazde spricht sich für Städtepartnerschaft aus

20.09.2019: ,,Ich bin dann mal weg!'' kommt auf die Bühne

20.09.2019:

20.09.2019: Bauarbeiten in der Innenstadt liegen im Zeitplan

20.09.2019: Flyer fürs Herbstferienprogramm liegen aus

19.09.2019: Parkplatz der Musikschule wird ab 23. September erneuert

19.09.2019: Freundschaftskonzert der Partnerstädte

19.09.2019: Sanierungskonzept Talstraße soll zeitnah umgesetzt werden

19.09.2019: Feuerwehr rückte zur Bismarckstraße aus

19.09.2019: Neue Fitnessgeräte im Comberg-Park

18.09.2019: Kinderstück ,,Der kleine Rabe Socke'' muss abgesagt werden

18.09.2019: Heinrich Labentsch liest in der Stadtbibliothek

 

Sozialagentur - Bildung & Teilhabe

Aufgabenbereiche

Ansprechpartner

Für alle Personen, die Wohngeld, Kindergeldzuschlag oder Leistungen nach SGB XII erhalten:

Kreisstadt Mettmann
- Sozialagentur-
Neanderstr. 85, 40822 Mettmann

Ansprechpartnerin: Vivien Sprycha
Zimmer: N 14 (Neubau, EG)
Telefon: 02104 / 980-454

Sprechzeiten:
mittwochs bis freitags 9 bis 12 Uhr
donnerstags 14 bis 17.30 Uhr

 

Für alle Personen, die Leistungen vom Job-Center erhalten:

Jobcenter ME aktiv
Geschäftsstelle Mettmann
Marie-Curie-Str. 1-5, 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 14163-0

Sprechzeiten:
Mo, Di, Do, Fr: 08:30 - 11:30 Uhr
Do: 14:00 - 16:30 Uhr

 

Weitere Informationen

Am 25.03.2011 hat der Bundespräsident die Gesetze zur Reform des SGB II und SGB XII unterzeichnet. Diese Reform beinhaltet auch Regelungen für die Gewährung von Leistungen zur Bildung und Teilhabe von Kindern und Jugendlichen.

Anspruch haben:

Wichtig: Bei entsprechendem Bedarf und Vorliegen der jeweiligen Voraussetzungen können Sie auch auf  mehrere Leistungen zur Bildung und Teilhabe zurückgreifen.

Folgende Leistungen sieht der Gesetzgeber vor:

Anträge stellen Sie bitte mit Hilfe des Antragsformulars. Bitte legen Sie auch die benannten Nachweise vor, aus denen Art und Umfang der Leistungen hervorgehen. Bei Fragen helfen Ihnen die benannten Ansprechpartner gerne weiter.

Nähere Informationen zur Bildung und Teilhabe finden Sie auch auf der Internetseite des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales unter http://bildungspaket.bmas.de

 

Formulare

 

Informationen nach Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum