Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

21.11.2017: Wasserrohrbrüche auf der Neander- und Goethestraße

21.11.2017: Eheschließungen am 7. 7. 2018 in der Kulturvilla

21.11.2017: Noch freie Plätze für den Ladies Day

21.11.2017: Gewalt gegen Frauen - eine Menschenrechtsverletzung

21.11.2017: Russisches Ballett führt ,,Der Nussknacker'' auf

21.11.2017: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 25. November

20.11.2017: Präsentation: Nutzungskonzept Neandertalhalle (Download)

20.11.2017: Geh- und Radweg von Metzkausen nach Ratingen-Homberg

20.11.2017: Grünabfallsammlung an drei Außenstellen bis 25. November verlängert

20.11.2017: Taubenfütterungsverbot: Neue Schilder im Innenstadtbereich

20.11.2017: Bürgermeister-Sprechstunde

20.11.2017: Irische Tanzshow und Konzert mit irischer Folk-Band

weitere Meldungen

Beratungsstellen, soziale und gemeinnützige Einrichtungen in Mettmann

50&PIÙ ENASCO
Renten- und Sozialberatung für italienische Arbeitnehmer

Ansprechpartner(in): Dr. Luciana Martena

Neanderstr. 55
40822 Mettmann

Tel: 02104 - 50 89 160
Fax: 02104 - 50 88 598
Handy: 0152- 34 26 66 49


Homepage: http://www.50epiu.it
Email: l.martena@enasco.it

Angebot:



Öffnungszeiten


Mo. - Fr. von 09.30 bis 13.00 Uhr
Mo. - Do. von 14.00 bis 17.30 Uhr


AHG-Selbsthilfe Organtransplantation + Organspende

Elke & Harald Hoffmann

Lavalplatz 9
40822 Mettmann

Tel: 02104 - 8089794


Homepage: http://www.ahg-selbsthilfe.de
Email: info@ahg-selbsthilfe.de

Angebot: Die AHG-Selbsthilfe ist eine Selbsthilfegruppe zur Förderung der
Organspende und Organtransplantation.
Zu unseren Aufgaben gehören Beratung & Hilfe für Wartepatienten,
Transplantierte, und Angehörige,
sowie Vorträge, Informationsstände, Gesundheitstage und Ausstellungen
zu den Themen Organtransplantation und Organspende.
Wir wollen uns gegenseitig in der Gruppe helfen unsere durch die
Transplantation entstandenen Probleme im Alltag zu lösen, andererseits
aber auch unsere Erfahrungen an andere Transplantierte, Wartepatienten
und Angehörige weitergeben. Darum treffen wir uns regelmäßig zu
themenbezogenen Vorträgen wie auch zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch.
Eine weitere Aufgabe sehen wir in der Aufklärung der Öffentlichkeit zur
Organspende. Dazu informieren wir und verteilen Organspendeausweise bei
den verschiedensten Veranstaltungen, wie Gesundheitstagen,
Firmenveranstaltungen, Arzt-/Patienten-Symposien, Informationsständen in
Krankenhäusern, Einkaufszentren und Stadt- / Kreisverwaltungen.
Mitglieder halten Vorträge in Vereinen, bei Krankenkassen, Firmen oder
in Schulen.
Zu unserer Arbeit gehört aber genauso die Unterstützung und Durchführung
von Projekten, Ausstellungen oder Podiumsdiskussionen zu den Themen
Organtransplantation und Organspende.

Aidsberatungsstelle beim Kreisgesundheitsamt

Düsseldorfer Str. 47
40822 Mettmann

Tel: 02104 - 992275


Homepage: http://www.kreis-mettmann.de
Email: kreisgesundheitsamt@kreis-mettmann.de

Alzheimer Gesellschaft Düsseldorf & Kreis Mettmann e.V.

Ansprechpartner(in): Melanie Frank

Düsseldorfer Str. 20
40822 Mettmann

Tel: 02104 / 792 300
Fax: 02104 / 792 301


Homepage: http://www.alzheimer-duesseldorf-mettmann.de
Email: seniorentreff-jutestuw-mettmann@web.de

Anonyme Alkoholiker

Caritas Netzwerk

Mittelstr. 13
40822 Mettmann

Tel: Brigitte: 02104 - 76750



Angebot: Meeting jeden Donnerstag von 20.00 bis 21.30 Uhr

Arbeiterwohlfahrt (AWO) Kreisverband Mettmann e.V.

Bahnstr. 59
40822 Mettmann

Tel: 02104 / 97070
Fax: 02104 / 9707-36


Homepage: http://www.awo-kreis-mettmann.de
Email: info@awo-kreis-mettmann.de

Arbeiterwohlfahrt (AWO) Ortsverband Mettmann e.V.

Gottfried-Wetzel-Str. 8
40822 Mettmann

Tel: 02104 / 70753


Homepage: http://www.awo-mettmann.de
Email: info@awo-mettmann.de

BERGER Sozialwerk e.V. - Soziale Dienste

Ansprechpartner(in): Stefan Slibar

Talstr. 1
40822 Mettmann

Tel: 02104 - 920810


Homepage: http://www.berger-sozialwerk.de
Email: mettmann@berger-sozialwerk.de

Angebot: Das BERGER Sozialwerk ist eine gemeinnützige und mildtätige Institution die sich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden finanziert. Die Dienste des BERGER Sozialwerk werden von ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitern angeboten und stehen auch Nichtmitgliedern zur Verfügung. Es werden unter anderem kostenlose Seniorenberatung, Haushaltsnahe Dienste und Alltagshilfen „Helfende Hände“, betreutes Wohnen, ambulantes Servicewohnen für Senioren, Verhinderungspflege,
Freizeitangebote, Seniorenreisen, Assistiertes Reisen für Menschen mit körperlichen und/oder geistigen Einschränkungen, Integrations- und Inklusionsbegleitung, Menüservice Essen auf Rädern, Hausnotruf-Dienst, Freiwilligenzentrale, u.v.m.
angeboten.– Gerne stehen Ihnen die BERGER Sozialarbeiter für eine unverbindliche Beratung und Information zur Verfügung.

Caritas-Freiwilligenzentrale Mettmann

Mittelstraße 13
40822 Mettmann

Tel: 02104 - 144408


Homepage: http://www.fwz-mettmann.de
Email: fwz-mettmann@caritas-mettmann.de

Angebot: Beratung und Vermittlung für Menschen, die freiwillig in Einrichtungen und Institutionen Aufgaben mit Anderen und für Andere übernehmen möchten.


Caritas-Netzwerk Mettmann

Mittelstraße 13
40822 Mettmann

Tel: 02104 - 22761


Homepage: http://www.netzwerk-mettmann.de
Email: netzwerk-mettmann@caritas-mettmann.de

Angebot: Treffpunkt für Menschen, die selbstorganisiert und selbstbestimmt ihren Interessen gemeinsam mit anderen nachgehen möchten.

Caritasverband für den Kreis Mettmann

Johannes-Flintrop-Str. 19
40822 Mettmann

Tel: 02104 - 92620


Homepage: http://www.caritas-mettmann.de

Angebot: · Fachdienst Integration und Migration
· Erzieherische Hilfen
· Familienpflege
· Haushaltsorganisationstraining
· Mütter-Väter-Kinder-Kurvermittlung
· Familie unterstützender Dienst
· Betreutes Wohnen für Menschen mit Behinderung
· Fachdienst Schuldnerberatung,
· Fachdienst Caritas-Suchthilfe - www.caritas-suchtberatung.de
· Betreutes Wohnen für Suchtkranke
· Fachdienst Caritas-Wohnungslosenhilfe
· Caritas-Tagestreff für alleinstehende Wohnungslose (mit Mahlzeitenangeboten)
· Betreutes Wohnen für Wohnungslose
· Caritas - Pflegestation
· Netzwerke "Älter werden"
· Servicewohnen für Senioren
· Freiwilligenzentrale
· Seniorenreisen
· Caritas Alten- und Pflegeheim - www.caritas-altenstift-mettmann.de

Weitere wichtige Angebote unter:
www.beratung-caritasnet.de

Deutsche Parkinson-Vereinigung

Talstr. 37
40822 Mettmann


Deutscher Kinderschutzbund e.V. Ortsverband Mettmann

Ansprechpartner(in): Sylvia Nelskamp-El Mohammed

Kurze Str. 6
40822 Mettmann

Tel: 02104 - 72010 oder 73010
Fax: 02104 - 72010


Homepage: http://www.dksb-mettmann.de
Email: info@dksb-mettmann.de

Angebot: BILDUNGSARBEIT KANN KINDERARMUT VERHINDERN

Zwei Hausaufgabenbetreuungen
ACHT BIS EINS Betreuung
OGATA-Kooperationen
sozialpädagogische Gruppenarbeit
(Elternsprechstunden, Elterntreff, Elterncafé, Themen- und Informationsabende)
Einzelfallberatung
Beratung von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen
Kleiderladen
Babysitterzentrale
Öffentlichkeitsarbeit / Spendenwesen

Der Verein lebt von Spenden, Zuschüssen und Mitgliedsbeiträgen (dieser beträgt mindestens EUR 25,00/Jahr). Wir sind berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen.

Bankverbindung: Kreissparkasse Düsseldorf
IBAN: DE80 3015 0200 0001 7061 75
BIC: WELADED1KSD

INFORMIERTE ELTERN SIND STARKE ELTERN


Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband

Ansprechpartner(in): Ute Feldbrügge

Mühlenstraße 15
40822 Mettmann

Tel: 02104 - 96560
Fax: 02104 - 965620


Homepage: http://www.mettmann.paritaet-nrw.org
Email: mettmann@paritaet-nrw.org

esperanza - Schwangerschafts- und Väterberatung SKFM - Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer Mettmann e.V.

Neanderstr. 68-72
40822 Mettmann

Tel: 02104 - 1419-245
Fax: 02104 - 1419-244


Homepage: http://www.skfm-mettmann.de
Email: esperanza@skfm-mettmann.de

Frauen beraten -donum vitae - Schwangerschaftskonfliktberatung

Gerresheimer Str. 106
40721 Hilden

Tel: 02103 - 417745


Email: donum_vitae_hilden@t-online.de

Frauenhaus des SKFM für den Kreis Mettmann SKFM - Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer Mettmann e.V.

Neanderstr. 68-72
40822 Mettmann

Tel: 02104 - 922220 (Tag + Nacht)
Fax: 02104 - 1419-222


Homepage: http://www.skfm-mettmann.de
Email: frauenhaus@skfm-mettmann.de

Angebot: Der SKFM Mettmann e.V. ist Träger des Frauen- und Kinderschutzhauses
für den Kreis Mettmann.

Das Frauenhaus bietet Frauen mit und ohne Kindern - unabhängig von
Nationalität und Religion - Schutz und Wohnraum nach häuslicher Gewalt.

- Schutz vor weiterer Gewalt
- Klärung sozialer, rechtlicher und finanzieller Fragen
- qualifizierte Unterstützung zur Entwicklung einer neuen Lebensperspektive
- Unterstützung und Förderung der Kinder in einem sicheren Umfeld
- Nachbegleitung im neuen Wohnumfeld nach Frauenhausaufenthalt

Jobcenter Mettmann

Marie-Curie-Str. 1-5
40822 Mettmann

Tel: 02104 - 14163-0


Homepage: http://www.jobcenter-mettmann.de

Angebot: Gewährung von Arbeitslosengeld II (ALG II)


Öffnungszeiten:

Montag 8.30 – 11.30 Uhr
Dienstag 8.30 – 11.30 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 8.30 – 11.30 Uhr
14.00 – 16.30 Uhr
Freitag 8.30 – 11.30 Uhr
und Termine nach Vereinbarung

Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung (KoKoBe Mettmann Nord)

Herr Büqué

Mettmanner Straße 15
42551 Velbert

Tel: 02051- 932463


Homepage: http://www.kokobe-mettmann.de
Email: a.bueque@kokobe-mettmann.de

Mettmanner Tafel (Diakonisches Werk)

Römerstr. 2
40822 Mettmann

Tel: 02104 - 2335311
Fax: 02104 - 2335317


Homepage: http://www.diakonie-kirchenkreis-mettmann.de

Angebot: Jeweils dienstags von 11.00 bis um 12.30 Uhr und samstags von 10.00 bis um 12.00 Uhr stehen in der Römerstraße 2 Obst, Gemüse, Backwaren vom Vortag, Hygieneartikel und sonstige Lebensmittel für Menschen bereit, die nur über ein geringes Einkommen verfügen. Beim ersten Besuch muss ein Einkommensnachweis vorgelegt werden.


Die Waren werden von Mettmanner Einzelhändlern und Bäckereien zur Verfügung gestellt.

Neander Diakonie

Bismarckstr. 39
40822 Mettmann

Tel: 02104 - 2335311
Fax: 02104 - 2335317


Homepage: http://www.neanderdiakonie.de/

Angebot: Betreuung, Sozialpädagogische Familienhilfe, Schuldner- und Insolvenzberatung, Mettmanner Tafel, Krankenhaussozialdienst, Kleiderkammer, Allgemeine Sozialberatung, Müttergenesung (Vermittlung von Kuren), Projekte (Kids ans Netz, Voltigieren usw.)

Neue Wege e.V. - Verein zur Förderung von Maßnahmen der Jugendgerichtshilfe

Ansprechpartner(in): Silvia Karen Böhm

Neanderstr. 85
40822 Mettmann

Tel: 02104 - 53417


Homepage: http://www.verein-neue-wege.de
Email: info@verein-neue-wege.de

Angebot: Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, junge Menschen in der Entwicklung zu fördern, ihnen und ihren Familien Unterstützung anzubieten und Gefährdung von Kindern und Jugendlichen abzuwenden.


Der Förderverein entstand durch die Zusammenarbeit der Städte Mettmann, Wülfrath, Heiligenhaus und Haan. Aufgabe ist, unabhängig von den jeweiligen Kommunen, Bußgelder und Spenden zur Finanzierung von Maßnahmen für gefährdete und straffällig gewordene Kinder, Jugendliche und Heranwachsende zu verwalten und bedarforientiert einzusetzen.

Wir wollen uns den immer wieder neuen Herausforderungen von Jugendkriminalität stellen und kreative Lösungen entwickeln. Das gilt für präventive Angebote ebenso wie für weitere Maßnahmen nach Straffälligkeit.


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.verein-neue-wege.de

Pro Familia Schwangerschaftsberatung

Elberfelder Str. 6
40822 Mettmann

Tel: 02104 - 24428
Fax: 02104 - 817515


Homepage: http://www.profamilia.de/outputdb/32Mettmann/32/528
Email: mettmann@profamilia.de

Angebot: Die pro familia-Beratungsstellen bieten ärztliche, psychologische und soziale Beratung

- zu Partnerschaft und Sexualität für Frauen und Männer, Mädchen und Jungen
- zur Empfängnisregelung
- zur Schwangerschaft
- Gesundheitsförderung von Frauen

Sexualpädagogische Angebote richten sich an Jugend- und Elterngruppen, Lehrer, Erzieher, Sozialpädagogen und andere Fachkräfte.

Psychologischer Dienst, Erziehungs- und Familienberatung, Schulpsychologische Beratung der Stadt Mettmann

Neanderstr. 18
40822 Mettmann

Tel: 02104 - 92420
Fax: 02104 - 924220


Runder Tisch für SeniorenFragen Mettmann e.V. (RTfS)

Ansprechpartner(in): Oliver Pahl

Neanderstr. 85
40822 Mettmann

Tel: 02104 - 980466


Homepage: http://www.mettmann.de/soziales/senioren/rtfs.php
Email: rtfs@mettmann.de

Schuldner- und Insolvenzberatung (Caritas)

Ansprechpartner(in): Heinrich Beyll

Johannes-Flintrop-Str. 19
40822 Mettmann

Tel: 02104 - 926238



Angebot: Die Schuldner- und Insolvenzberatung bietet Hilfe und Beratung für überschuldete Einzelpersonen und Familien bei der Bewältigung ihrer finanziellen und sozialen Problemlagen.

Schuldner- und Insolvenzberatung (Diakonisches Werk)

Bismarckstr. 39
40822 Mettmann

Tel: 02104 - 2335311
Fax: 02104 - 2335317


Homepage: http://www.diakonie-kirchenkreis-mettmann.de
Email: verwaltung-mettmann@diakonie-kreis-mettmann.de

Angebot: Die Schuldner- und Insolvenzberatung bietet Hilfe und Beratung für überschuldete Einzelpersonen und Familien bei der Bewältigung ihrer finanziellen und sozialen Problemlagen.

Welche Voraussetzungen z.B. für die Inanspruchnahme notwendig sind, welche Ziele die Schuldner- und Insolvenzberatung hat und viele wichtige Informationen finden Sie auf der Homepage des Trägers der Einrichtung - der Diakonie des Kreises Mettmann.

Selbsthilfegruppe für Angehörige Magersucht/Bulimie Erkrankter

Ansprechpartner(in): Steffen Lutz Matkowitz

Eidamshauser Straße 14
40822 Mettmann

Tel: 02104-73090


Email: shgmagersucht-nrw@gmx.de

SKFM - Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer Mettmann e.V.

Neanderstr. 68-72
40822 Mettmann

Tel: 02104 - 1419-0
Fax: 02104 - 1419-122


Homepage: http://www.skfm-mettmann.de
Email: info@skfm-mettmann.de

Angebot: kreisweite Angebote
- esperanza Schwangerschafts- und Väterberatung
- Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt
- Frauen- und Kinderschutzhaus
- Wohnprojekt für alleinerziehende Frauen nach Gewalterfahrung

Angebote in Mettmann, Erkrath und Haan
- Kontakt- und Beratungsstelle für psychisch erkrankte Menschen und deren Angehörige
- Ambulant Betreutes Wohnen
- Tagesstätte und tagesstrukturierende Leistungen

Angebote in Mettmann und Wülfrath
- Anerkannter Betreuungsverein
- Qualifizierung und Beschäftigungsförderung arbeitsloser Menschen
- Grundschulkinderbetreuung - Verlässliche Grundschule und OGATA

Angebote in Mettmann
- Eltern-Café MeKi - ein Kooperationsprojekt im Rahmen der Frühen Hilfen
- Familienhebamme und Familienpaten
- Vormundschaften und Pflegschaften für Minderjährige

Verband der Kriegs- und Wehrdienstopfer, Behinderten und Sozialrentner Deutschlands e.V. (VDK) Kreisverband

Ansprechpartner(in): Werner Höpfner

Poststr. 22
40822 Mettmann

Tel: 02104 - 22817
Fax: 02104 - 28023


Homepage: http://www.vdk.de/kv-mettmann
Email: kv-mettmann@vdk.de

Angebot: Der Sozialverband VdK ist ein moderner Sozialverband, der die Interessen von Sozialrentnern, Menschen mit Behinderung, Unfallopfern sowie Kriegs- und Wehrdienstopfern vertritt.

Die wichtigsten Service-Angebote für Mitglieder sind:

- Beratung in allen sozialrechtlichen Fragen vom Schwerbehinderten- bis zum Rentenrecht,

- Rechtsvertretung vor den Sozialgerichten, dem Landessozialgericht, dem Bundessozialgericht und Widerspruchsausschüssen

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann , zuletzt geändert am 19.07.2005

 

 

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum