Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

21.11.2017: Wasserrohrbrüche auf der Neander- und Goethestraße

21.11.2017: Eheschließungen am 7. 7. 2018 in der Kulturvilla

21.11.2017: Noch freie Plätze für den Ladies Day

21.11.2017: Gewalt gegen Frauen - eine Menschenrechtsverletzung

21.11.2017: Russisches Ballett führt ,,Der Nussknacker'' auf

21.11.2017: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 25. November

20.11.2017: Präsentation: Nutzungskonzept Neandertalhalle (Download)

20.11.2017: Geh- und Radweg von Metzkausen nach Ratingen-Homberg

20.11.2017: Grünabfallsammlung an drei Außenstellen bis 25. November verlängert

20.11.2017: Taubenfütterungsverbot: Neue Schilder im Innenstadtbereich

20.11.2017: Bürgermeister-Sprechstunde

20.11.2017: Irische Tanzshow und Konzert mit irischer Folk-Band

weitere Meldungen

Bündnis MEhr für Kinder! Aktiv gegen Kinderarmut

Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Bernd Günther engagieren sich seit Mai 2010 stadtweit über 60 Akteure aus den unterschiedlichsten Bereichen (Glaubensgemeinschaften, Wohlfahrtsverbände, Interessengemeinschaften und Vereine, Wirtschaft, Verwaltung, Politik, Bildungseinrichtungen) im Bündnis MEhr für Kinder! Aktiv gegen Kinderarmut.

Alle Akteure innerhalb des Bündnisses wollen

Was können Sie als Mettmanner Bürger/in tun?

Wenn Sie mehr über das Bündnis erfahren möchten, stehen Ihnen die folgenden Ansprechpartner zu Verfügung:

 

Stadtverwaltung Mettmann, Jugendamtsleiter

Stephan Wischnewski
Neanderstraße 85, 40822 Mettmann

Tel.: 02104 980 420, Fax: 02104 980 756

Stephan.wischnewski@mettmann.de

 

Bündniskoordination:

Ferihan Steiner

koordination@mehrfuerkinder.de

Nähere Informationen unter www.mehrfuerkinder.de

 

© Kreisstadt Mettmann

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum