Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

23.02.2018: Ausschuss für Planung, Verkehr und Umwelt tagt am 28. Februar

23.02.2018: Mettmanner Feuerwehr benötigt dringend mehr Platz

22.02.2018: Endspurt zum Abi 2018 – Schülerhilfen in der Onleihe

22.02.2018: Am Südring wird eine Kontrollsäule für die Lkw-Maut aufgestellt

21.02.2018: Frühlingskonzert mit internationalen Opernstars

21.02.2018: Stadt muss Zeder an der Otfried-Preußler-Schule fällen

21.02.2018: Neues Integrationskonzept einstimmig auf den Weg gebracht

20.02.2018: Vollsperrung Johannes-Flintrop-Straße: Änderung für sieben Buslinien

20.02.2018: Stadt hat keinen Einfluss auf Aufnahmeverfahren an auswärtigen Schulen

20.02.2018: Ab 26. Februar Vollsperrung der Johannes-Flintrop-Straße

20.02.2018: Karten für ''Dornröschen'' einen Euro günstiger

20.02.2018: Gegen Abzocke am Telefon und an der Haustür

weitere Meldungen

Aktionsbündnis „Sauberes Mettmann“ im Neanderland

Die Initiatoren

Spielplatzpaten,
Bürgerverein  Metzkausen e.V,
Bürgerverein Ob- und Niederschschwarzbach e.V.,
Aule Mettmanner e.V..
Mettmanner Bürgerforum e.V,

mit Unterstützung der Stadtverwaltung Mettmann, der Polizei Mettmann und der CDU-Fraktion Mettmann starten das Aktionsbündnis „Sauberes Mettmann“ im Neanderland.

Logo des Aktionsbündnisses für ein Sauberes Mettmann

Müll, Dreck (vor allem Tierhinterlassenschaften), illegale Graffiti (Sachbeschädigung) sollen langfristig vermindert werden. Die Ursachen dafür werden gesehen in Gedankenlosigkeit bis hin zur kriminellen Energie. Menschen, die sich um die Sauberkeit bemühen, zeigen ihre Wertschätzung gegenüber dem Lebensraum, in dem sie sich aufhalten.

Wir wollen ...

Wir erreichen unsere Ziele, indem

Die wesentlichen Bausteine sind:

Aktionsbeispiele und Rückblicke auf vergangene Aktivitäten



Aktionen und Aktivitäten

Im vergangenen Jahr konnten insgesamt 15 neue Paten für Baumscheiben und Straßenabschnitte gewonnen werden. Es ist geplant, demnächst metallene Hinweisschilder für übernommen Paterschaften aufzustellen.

Diverse kleinere Aktionen zur Beseitigung von Dreck Müll und Hundekot finden übrigens inzwischen regelmäßig statt. Am 09. März 2013 fand in der Mettmanner Innenstadt die erste größere Sauberkeitsaktionen statt. Leider fanden sich nur 15 Bürgerinnen und Bürger ein, die aber insgesamt 1m³ Müll einsammelten.

 

Kontakt und weitere Informationen


Wolfgang Orts - Tel: 02104 - 980287, Email: abfallberatung@mettmann.de

oder einer der Bündnispartner

 

© Kreisstadt Mettmann

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum