Home ǀ  Stadtportrait ǀ  Tourismus ǀ  Kinder, Familie & Soziales ǀ  Kultur, Bildung & Freizeit ǀ  Rathaus ǀ  Rat & Politik ǀ  Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ  Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

21.11.2017: Wasserrohrbrüche auf der Neander- und Goethestraße

21.11.2017: Eheschließungen am 7. 7. 2018 in der Kulturvilla

21.11.2017: Noch freie Plätze für den Ladies Day

21.11.2017: Gewalt gegen Frauen - eine Menschenrechtsverletzung

21.11.2017: Russisches Ballett führt ,,Der Nussknacker'' auf

21.11.2017: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 25. November

20.11.2017: Präsentation: Nutzungskonzept Neandertalhalle (Download)

20.11.2017: Geh- und Radweg von Metzkausen nach Ratingen-Homberg

20.11.2017: Grünabfallsammlung an drei Außenstellen bis 25. November verlängert

20.11.2017: Taubenfütterungsverbot: Neue Schilder im Innenstadtbereich

20.11.2017: Bürgermeister-Sprechstunde

20.11.2017: Irische Tanzshow und Konzert mit irischer Folk-Band

weitere Meldungen

Bündnis für Toleranz & Zivilcourage

Das Bündnis für Toleranz und Zivilcourage ist ein Zusammenschluss verschiedenster Mettmanner Organisationen und Institutionen, die gemeinsam ihren Teil beitragen wollen für ein friedliches Zusammenleben der Mettmanner Bevölkerung.

Ausgangslage für die Gründung dieses Bündnis war das durch die Landesregierung in 2001 zur Verfügung gestellte Förderprogramm „Kommunen gegen Rechtsextremismus“. Seit dieser Zeit versuchen die Mitglieder des Bündnis durch verschiedene kleinere und größere Aktivitäten die Themen Rechtsextremismus, Demokratie, Toleranz und Zivilcourage in die Mettmanner Bevölkerung zu tragen und diese hierfür zu sensibilisieren.

Das Bündnis möchte…

Das Bündnis trifft sich ca. vier Mal im Jahr und ist offen für weitere interessierte Organsationen, Institutionen oder auch Einzelpersonen, die sich aktiv für ein friedliches Miteinander in Mettmann einsetzen möchten.

Koordinierungsstelle des Bündnis für Toleranz und Zivilcourage

Kreisstadt Mettmann
Jugendamt
Sachgebiet 4.2.1 – Kinder-, Jugend- und Familienförderung
Markus Kier
Am Königshof 17
40822 Mettmann
Tel.: 02104 / 980425




© Kreisstadt Mettmann

Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 / 980-0 • Fax: 02104 / 980-721 • E-Mail: info@mettmann.de • Impressum