Facebook
Recyclinghof Mettmann
Archivfoto: Kreisstadt Mettmann

Baubetriebshof ist nur eingeschränkt erreichbar

Pressemeldung vom 12. Juli 2022
 

Die Zentrale des städtischen Baubetriebshofes ist aufgrund von Personalengpässen, Krankheit und Urlaub vorerst nicht besetzt. Telefonische Anfragen und Sperrmüllanmeldungen sind derzeit leider nicht möglich. Bürgerinnen und Bürger werden deshalb gebeten, Sperrmülltermine online anzumelden. Bestellformulare gibt es gibt es auf der städtischen Homepage. Termine können aber auch per E-Mail an baubetriebshof@mettmann.de vereinbart werden. Die Leiterin des Baubetriebshofs bittet um Verständnis dafür, dass alles ein wenig länger dauern kann, „die Mitarbeiter bemühen sich, alles zeitnah abzuarbeiten“, so Angelika Dünnwald.

Wegen der angekündigten Hitzewelle wurde der Arbeitsbeginn auf dem Baubetriebshof vorverlegt, damit die Mitarbeiter nicht in großer Hitze arbeiten müssen und die Arbeitszeit in den heißen Nachmittagsstunden reduziert wird. Der Recyclinghof ist hiervon ausgenommen und steht den Bürgerinnen und Bürgern zu den üblichen Öffnungszeiten zur Verfügung.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email