Facebook
Archivfoto: Kreisstadt Mettmann

4. Dezember: Verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt

Pressemeldung vom 29. November 2022
 

Weihnachten naht mit großen Schritten. Wer sich entspannt auf Geschenke-Suche begeben möchte, hat dazu am kommenden Sonntag Gelegenheit. Der Mettmanner Einzelhandel öffnet am 4. Dezember zum Blotschenmarkt seine Türen und lädt zwischen 13 und 18 Uhr zum gemütlichen Bummeln und Einkaufen ein.

Ob aktuelle Wintermode, hübsche und gut riechende Geschenkartikel, eine neue Brille, Blumen und Gestecke, Hundebedarf oder bunte Spielwaren – zahlreiche Händlerinnen und Händler in der Innenstadt freuen sich, ihren Kundinnen und Kunden ein schönes Advents-Einkaufserlebnis zu bieten. Davor oder danach lohnt sich ein Besuch auf dem Blotschenmarkt, um sich inmitten weihnachtlicher Düfte bei einem heißen Getränk aufzuwärmen und zum Abschluss eine Protion Grünkohl, eine Bratwurst oder Kartoffelpuffer zu essen. Und für die Verdauung noch ein Schneebällchen hinterher.

Die Galerie Königshof bietet ihren Kundinnen und Kunden kostenfreies Parken am verkaufsoffenen Sonntag an – benötigt wird dafür ein Coupon aus einem Couponblatt, der vor dem Ausfahren eingescannt werden muss. Für die kleinen Galerie-Besucher gibt es nicht nur weihnachtliches Ballonbasteln und Kinderschminken – ein Weihnachtself verteilt sogar Geschenke.

An den verkaufsoffenen Sonntagen darf der Einzelhandel von 13 bis 18 Uhr öffnen. Die Teilnahme der Geschäfte ist allerdings freiwillig. Bitte haben Sie Verständnis, dass nicht jedes Geschäft diese Gelegenheit für sich nutzen wird.

Der Blotschenmarkt auf dem Marktplatz ist am 4. Dezember von 12 bis 21 Uhr geöffnet.

Print Friendly, PDF & Email