Facebook
Musikstrolche und Musikmäuse Mettmann
Symbolfoto: danramirez / Pixabay

Tanz und Konzert der Grundschulkinder

Pressemeldung vom 19. Juni 2024
 

Am Freitag, 28. Juni, gehört die Bühne ab 16.30 Uhr den JeKits-Kindern der Mettmanner Grundschulen. In der Sporthalle Herrenhauser Straße werden Klassen des ersten Schuljahrs, das „Kunterbuntorchester“, Instrumental- und Tanzgruppen zu sehen und zu hören sein. Für die Kinder ist es etwas ganz Besonderes auf einer Bühne zu stehen. Schon jetzt ist bei den Proben ihre Aufregung und Vorfreude zu spüren. Aber erst durch das Publikum wird es für die Kinder zu einem echten Erlebnis. Jeder ist eingeladen, das besondere Konzert mitzuerleben und auf diesem Weg die Kinder zu unterstützen.

JeKits heißt „Jedem Kind Instrument, Tanzen, Singen“ und ist ein vom Land NRW gefördertes Programm, um jedem Kind die Möglichkeit einer musikalischen Bildung zu geben. Begonnen wird im ersten Schuljahr mit einem Klassenunterricht mit jeweils einer Lehrkraft aus Grundschule und Musikschule. Im zweiten Schuljahr können sich die Kinder je nach Schwerpunkt der Schule für ein Orchester oder eine Tanzgruppe anmelden.

Beim Orchester gibt es zusätzlich einen Instrumentalunterricht in Kleingruppen in der Schule. Weitere Informationen zum JeKits-Programm gibt es unter JeKits.de und der Musikschule

Der Eintritt ist frei. Der Freundeskreis der Musikschule freut sich über eine Spende, um auch die Arbeit im JeKits-Bereich durch Instrumentenspenden zu unterstützen.

Print Friendly, PDF & Email