Facebook
Rick Steffen jubelt. Er ist Deutscher Meister auf dem Montainbike über die Halbmarathondistanz. (Foto: privat)

Feuerwehrmann Rick Steffen wird Deutscher Meister

Pressemeldung vom 1. Juli 2024
 

Der Mettmanner Feuerwehrmann Rick Steffen war bei der Deutschen Feuerwehrmeisterschaft im Mountainbike auf der Halbmarathonstrecke einmal mehr eine Klasse für sich. Steffen fuhr nicht nur in seiner Altersklasse (Senioren 1) allen auf und davon, sondern war am vergangenen Sonntag auch in der Gesamtwertung der schnellste Feuerwehrmann auf dem Mountainbike am Rursee in der Eifel. Seit seinem zehnten Lebensjahr ist Steffen auf dem Mountainbike wettkampfmäßig unterwegs. Abseits asphaltierter Bequemlichkeit, wenn es im Gelände über Stock und Stein und rauf und runter geht, ist der Hauptbrandmeister so richtig in seinem Element. Pro Jahr sitzt er rund 18.000 Kilometer im Sattel.

Rick Steffen (Foto: privat)

Marcel Henschel (Foto: privat)

Marcel Henschel, ebenfalls Feuerwehrmann in Mettmann, lag in dem Rennen auf Platz drei, bis ihm fünf Kilometer vor dem Ziel die Kette riss. Weil Aufgeben für den Brandmeisteranwärter keine Option ist, schulterte er kurzerhand sein Fahrrad und lief mit seinem Bike bis ins Ziel. Durch diese Kraftanstrengung landeten die beiden Mettmanner sogar noch auf Platz zwei in der Gesamtwertung. „Wir sind stolz auf die Jungs und freuen uns, so sportlich fitte Leute zu haben“, so Feuerwehrchef Matthias Mausbach. 

Print Friendly, PDF & Email