Facebook
Stadtempfang der Schützen 2024
Die Schützen sind vor dem Rathaus angetreten. Oberst Stefan Prangenberg macht Bürgermeisterin Sandra Pietschmann Meldung. (Foto: Kreisstadt Mettmann)

Empfang der Schützen im Rathaus

Pressemeldung vom 3. Juli 2024
 

Zum Ende des diesjährigen Schützenfestes der St. Sebastianus Schützenbruderschaft hatte Bürgermeisterin Sandra Pietschmann am Montagabend zum Stadtempfang ins Rathaus eingeladen. Sie dankte den scheidenden Majestäten und wünschte dem Kaiserpaar Christoph Brenger mit Tochter Lena Gebauer, dem Jungschützenprinzen Dustin Lückemann sowie dem Schülerprinzen Sam Goldberg ein unvergessliches Jahr mit vielen schönen Stunden. Ihr Dank galt aber auch allen, die dafür gesorgt hatten, dass sowohl das Schützenfest als auch die Kirmes ein großer Erfolg waren.

1. Brudermeister Daniel Gebauer wiederrum dankte den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung, die das Schützenteam um Kirmesbürgermeister Volker Stein und Geschäftsführer Soeren Gamper hervorragend unterstützt hätten, allen voran Nathalie Villière vom Veranstaltungsmanagement.  

Bürgermeisterin Sandra Pietschmann lässt die Musiker des Tambour- und Fanfarencorps durch den Rathaussaal marschieren. (Foto: Kreisstadt Mettmann)

Beim Auftritt des Tambour- und Fanfarencorps der Schützenbruderschaft überreichte Tambourmajor Kurt Haase den Tambourstab an Bürgermeisterin Pietschmann, die nicht bloß das Kommando übernahm, sondern die Musiker, den Tambourstab schwingend, durch die Sitzreihen im festlich geschmückten Rathaussaal führte. Später am Abend wurden die neuen Majestäten im Festzelt auf dem Königshofplatz inthronisiert.

Print Friendly, PDF & Email