Facebook

Feuerwehr löscht auf geweblichem Recyclinghof

Löscharbeiten auf dem Recyclinghof. Foto: Feuerwehr Mettmann
Pressemeldung vom 31. März 2020
 

Am Dienstag, 31. März, ist die Feuerwehr zu einem Feuer auf einem gewerblichen Recyclinghof ausgerückt. Gegen Mittag meldete eine Recyclingfirma einen brennenden Container. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr eintrafen, hatte das Feuer bereits auf einen zweiten Container übergeschlagen. Mit Hilfe der Mitarbeiter der Recyclingfirma wurden die Container auseinandergezogen, so dass eine weitere Ausbreitung des Feuers verhindert werden konnte. Dann wurden die beiden Container mit zwei C-Rohren abgelöscht. Mit einem Recycling-Bagger wurden die restlichen Materialen anschließend aus den Containern gehoben, weiter abgelöscht und auf Glutnester kontrolliert.

Da sich in der unmittelbaren Nähe kein Hydrant befand, wurde das Tanklöschfahrzeug für den „Einfahrzeugpendelverkehr“ eingesetzt, um eine ständige Löschwasserversorgung zu gewährleisten.

Print Friendly, PDF & Email