Facebook

Bürgerverein spendet Masken an Schulen und Kitas

Bürgerverein Übergabe Masken April 2020 (2)
Bürgermeister Thomas Dinkelmann bedankte sich bei Gregor Neumann, dem 1. Vorsitzenden des Bürgervereins Metzkausen, für die Masken-Spende. Foto: privat
Pressemeldung vom 27. April 2020
 

Für die schrittweise Öffnung von Schulen, Kitas und der Kindertagespflege hat der Bürgerverein Metzkausen Schutzmasken an die Metzkausener Einrichtungen verteilt. Der Bürgerverein hatte die Masken als Sachspende erhalten. Die meisten Schutzmasken gingen an das Heinrich-Heine-Gymnasium und die Astrid-Lindgren-Schule, weil sie den größten unmittelbaren Bedarf haben. Außerdem wurden die evangelische Kita Am Hoshof, die katholische Kita Heilige Familie sowie drei Einrichtungen der Kindertagespflege (Rappelkiste, Pusteblume und Kindertagesbetreuung Nicole Janke) versorgt.

„Wir wissen, dass der Bedarf überall sehr hoch ist“, sagte Gregor Neumann, der 1. Vorsitzende des Bürgervereins Metzkausen: „Für alle, die nicht zum Gesundheitssystem gehören, ist es aktuell sehr aufwendig und teuer, Masken zu beziehen. Deshalb glauben wir, dass eine Grundausstattung für Einrichtungen, in der Kinder und Schüler zusammen kommen, den größten Nutzen hat“. Bürgermeister Thomas Dinkelmann dankte dem Bürgerverein bei der Übergabe der Masken für die Spende.

Print Friendly, PDF & Email