Facebook

Neue Wassersäcke wurden entwendet

Wassersack
Symbolfoto: Caniceus / pixabay
Pressemeldung vom 15. Juni 2020
 

Vor kurzem erst hatte die Stadt wegen der lang anhaltenden Trockenheit, die den Straßenbäumen arg zusetzt, 100 sogenannte Wassersäcke besorgt, die an Bäumen angebracht werden und Wasser in kleinen Mengen an die Wurzeln abgeben.

Mitarbeiter des Baubetriebshofes haben am Montagmorgen, 15. Juni, festgestellt, dass im Wohngebiet am Stadtwald im Bereich Mühlenteich und Grünaue vier neue Wassersäcke entwendet wurden. Die Stadt wird Anzeige erstatten.

 

Print Friendly, PDF & Email