Facebook

Bauarbeiten zur Umgestaltung der Orthsgasse beginnen am 2. September

Orthsgasse Mettmann
Die Orthsgasse erhält eine neue Treppe. (Archivfoto: Kreisstadt Mettmann)
Pressemeldung vom 28. August 2019
 

Am Montag, 2. September, beginnen die Arbeiten für die Neugestaltung der Orthsgasse. Die Ausführung der Baumaßnahme erfolgt in zwei Abschnitten:

Zunächst wird die Treppe von der Freiheitstraße bis zum Podest in Höhe des Geschäftes aufgenommen und anschließend neu hergestellt. In diesem Zeitraum, der rund vier Wochen dauert, ist der Zugang der Treppe nur vom Markt aus möglich.

Wenn dieser Abschnitt fertig ist, wird der restliche Teil der Treppe vom Podest bis zum Markt erneuert. Auch diese Arbeiten werden aller Voraussicht nach vier Wochen dauern. Die Treppe kann in dieser Zeit nur über die Freiheitstraße bis zum Podest begangenen werden.

Die Zeiten können sich aufgrund von aktuellen Baustellenereignissen geringfügig ändern. Der Zugang zu den Häusern wird während der Treppenerneuerung jederzeit möglich sein. Allerdings kann es während der Bauarbeiten zu Einschränkungen kommen. Die Stadt bittet die Anwohner um Verständnis.

Print Friendly, PDF & Email