Facebook

Gartenstraße bekommt einen „Zebrastreifen“

Zebrastreifen
Symbolfoto: manfredrichter / pixabay
Pressemeldung vom 9. Juli 2020
 

Wie die Straßenverkehrsbehörde der Kreisstadt Mettmann mitteilt, werden am Mittwoch, 15. Juli, auf der Gartenstraße vor dem Haupteingang des Evangelischen Krankenhauses Fahrbahnmarkierungsarbeiten für einen Fußgängerüberweg durchgeführt. Deshalb kann es zeitweise zu kleineren Behinderungen des Verkehrs kommen. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

Print Friendly, PDF & Email