Facebook

Runder Tisch für Flüchtlingsunterstützung am 20. August

Integration
Symbolbild: Capri23auto / pixabay
Pressemeldung vom 5. August 2020
 

Am Donnerstag, 20. August um 17 Uhr, findet zum zweiten Mal in diesem Jahr der „Runde Tisch für Flüchtlingsunterstützung“ im großen Ratssaal des Rathauses, Neanderstraße 85, statt. Der Runde Tisch für Flüchtlingsunterstützung soll dem Austausch untereinander und dem Aufbau neuer Kontakte dienen.

Eingeladen sind vor allem Personen und Institutionen, die sich ehrenamtlich um geflüchtete Menschen in Mettmann kümmern. Die Integrationsbeauftragte Susanne Butzke wird die Sitzung leiten.

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Planungserfordernissen für Veranstaltungen wird im Vorfeld darum gebeten, sich telefonisch, schriftlich oder per E-Mail anzumelden, um die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer steuern und die Nachverfolgbarkeit sicherstellen zu können.

Anmeldungen sind bis zum 17. August bei Susanne Butzke unter Telefon 02104 / 174 23 55 oder per E-Mail unter susanne.butzke@mettmann.de möglich. Die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die am 17. August um 16:55 Uhr am Haupteingang des Rathauses abgeholt werden, ist begrenzt.

Print Friendly, PDF & Email