Facebook

Termine für die standesamtliche Hochzeit in 2020

Hochzeit
Symbolbild: Simone Hainz / pixelio.de
Pressemeldung vom 18. September 2019
 

Ab dem 1. Oktober können im Standesamt Mettmann Termine für die standesamtliche Hochzeit im kommenden Jahr persönlich (Eheleute oder Bevollmächtigter) reserviert werden. Dafür benötigt das Standesamt die Personalausweise oder Reisepässe der Eheleute sowie eine Kaution in Höhe von 59 Euro.

Aufgrund des zu erwartenden Andrangs am Stichtag beginnt die Terminvergabe bereits um 7.30 Uhr. Das Standesamt weist zusätzlich darauf hin, dass das Rathaus an diesem Tag bereits vor 7.30 Uhr geöffnet sein wird. Die Terminvergabe verläuft nach Eingang.

Für die standesamtliche Trauung stehen die alte Bürgermeisterei, die Goldberger Mühle, die Kulturvilla sowie das Trauzimmer im Rathaus zur Verfügung.

Des Weiteren sind im kommenden Jahr Eheschließungen an folgenden Terminen samstags, jeweils um 10, 11 und 12 Uhr, möglich:

18. April: Alte Bürgermeisterei
16. Mai: Alte Bürgermeisterei
20. Juni: Goldberger Mühle
18. Juli: Kulturvilla
15. August: Kulturvilla
19. September: Goldberger Mühle

Bei Rückfragen stehen die Mitarbeiter/-innen des Standesamtes gerne zur Verfügung, Telefon 02104 / 980-147, -148, -149.

Weitere Informationen gibt es auf der städtischen Internetseite unter www.mettmann.de/standesamt.

Print Friendly, PDF & Email