Facebook

Laubabfälle

Laub

Symbolfoto: congerdesign / pixabay

Säcke für Laubabfälle für 1,00 Euro

Mit den bewährten Laubsäcken haben wir das probate Mittel gegen herbstlichen Entsorgungsstress! Denn nicht immer reicht die Biotonne, um die Blättermassen aufzunehmen. Wohin also mit dem ganzen Laub, wenn es nicht im eigenen Garten zwischengelagert oder selbst kompostiert werden kann, und auch ein Transport zu den städtischen Grünabfallannahmestellen nicht möglich ist? In solchen Fällen helfen unsere Laubsäcke garantiert.

Zum Schnäppchenpreis von 1,00 Euro pro Sack erhalten Sie die Laubsäcke zu den üblichen Öffnungszeiten im Bürgerbüro, im Rathaus in der Neanderstraße 85 oder auf dem städtischen Recyclinghof in der Hammerstraße 31.

Die reißfesten Säcke aus Papier mit 120 Liter Fassungsvolumen können Sie dann an den jeweiligen Abfuhrtagen für die Biotonne in Ihrer Straße zur Abholung bereitstellen. Sie sind vorrangig für Laub bestimmt, können aber auch mit Grünschnitt befüllt werden. Die Laubsäcke dürfen aber nicht schwerer als 15 kg sein und müssen mit kompostierbarer Kordel so verschlossen sein, dass sie mühelos angehoben und transportiert werden können.

Print Friendly, PDF & Email