Facebook

Online-Bürgerbefragung zur Stadtbibliothek

Kinderbücher
Symbolfoto: MichaelGaida / pixabay
Pressemeldung vom 11. Juni 2021
 

Die Stadtbibliothek Mettmann führt eine Online-Befragung durch. Vom 14. bis 27. Juni haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, die Angebote und die Aufenthaltsqualität der Bibliothek zu bewerten – ganz unabhängig davon, ob sie die Bibliothek regelmäßig, gelegentlich oder fast gar nicht nutzen.

Damit setzt die Verwaltung einen politischen Beschluss um. Dabei geht es auch darum, Fördermittel für eine Sonntagsöffnung aus dem Bibliotheksstärkungsgesetz zu akquirieren.

Kommunale Bibliotheken sind an Sonn- und Feiertagen größtenteils geschlossen. Dadurch werde Familien, alleinerziehenden und beruflich stark beanspruchten Menschen die Nutzung erschwert, kritisiert der Deutsche Bibliotheksverband und fordert mehr Bürgerfreundlichkeit.

Alle Mettmannerinnen und Mettmanner können durch die Umfrage, die selbstverständlich anonym erfolgt, ihre Wünsche und Vorstellungen von ihrer Stadtbibliothek einbringen und sich auch zu einer möglichen Sonntagsöffnung äußern.

Die Teilnahme an der Befragung dauert etwa sechs Minuten und wird über das Bürgerbeteiligungsportal der Stadt durchgeführt:

Die Umfrage wird unter www.mettmann.de/beteiligung am Montag, 14. Juni, freigeschaltet.

 

Print Friendly, PDF & Email