Facebook

Musikschule Mettmann

Musikunterricht

Symbolfoto: stevepb / pixabay

Kein Präsenzunterricht zurzeit möglich

Aufgrund des neuen Infektionsschutzgesetzes darf auch an der Musikschule wie an den allgemeinbildenden Schulen ab einer Inzidenz von 165 kein Präsenzunterricht mehr stattfinden.

Der Instrumentalunterricht wird von den Lehrkräften als Dinstanzunterricht per Telefon, E-Mail oder im Video-Chat angeboten. Dadurch bleibt den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit erhalten, weiterhin ihr Instrument zu lernen und gerade im Lockdown die Musik als wichtigen Ausgleich und als kreative Beschäftigung zu erleben.

Für den JeKits-Unterricht, der in den Grundschulen durchgeführt wird, gibt es gesonderte Regelungen. Er findet als Dinstanzunterricht weiterhin statt. In Zusammenarbeit mit den Schulen erhalten die Kinder z.B. Lernmaterial und kleine Aufgaben.

Für Fragen steht das Sekretariat der Musikschule unter der Telefonnummer 980-411 oder per E-Mail unter  musikschule@mettmann.de zur Verfügung.


 

Die Musikschule Mettmann bietet ein umfassendes musikalisches Ausbildungsangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Unser Angebot

  • Der Unterricht wird ausschließlich von staatlich geprüften Musikschullehrern bzw. Studenten dieses Studienganges erteilt.
  • Angebot in Mettmann und Wülfrath, offen für alle Altersgruppen.
  • Der Unterricht findet im Musikschulgebäude und in allgemeinbildenden Schulen statt.
  • Das Schuljahr der Musikschule beginnt am 01.01. und dauert bis zum 31.12. eines Jahres (außer musikalische Früherziehung).
  • Die Entgelte richten sich nach der Gruppengröße.
  • Für den Anfangsunterricht sind Mietinstrumente verfügbar (außer Blockflöte)

Das Ausbildungsangebot richtet sich nach dem Strukturplan des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) und des Landesverbandes der Musikschulen.

 

Weitere Informationen

Informationen nach Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Print Friendly, PDF & Email