Abfallberatung online

Allgemeine Informationen über den Recyclinghof

Mettmann Müllabfuhr

Symbolfoto: Kreisstadt Mettmann

Unser Wertstoffhof ist die am stärksten genutzte Serviceeinrichtung der Stadt Mettmann und zählt sicherlich zu Recht zu  den attraktivsten seiner Art in der ganzen Region. Damit Sie, liebe Mettmanner Bürgerinnen und Bürger, Ihre Abfälle und Wertstoffe einfach nach Bedarf, ganz flexibel und unabhängig von feststehenden Terminen entsorgen können.

Anschrift

Recyclinghof der Kreisstadt Mettmann
Hammerstraße 31
40822 Mettmann
Telefon 02104 / 980-281

Öffnungszeiten

Montag: 7.30 Uhr – 14.30 Uhr
Dienstag: geschlossen!
Mittwoch: 7.30 Uhr – 14.30 Uhr
Donnerstag: 7.30 Uhr – 14.30 Uhr
Freitag: 7.30 Uhr – 17.00 Uhr (Sommerzeit: bis 18.00 Uhr)
Samstag: 8.00 Uhr – 12.00 Uhr

Erfahrungsgemäß werden die Entsorgungsangebote auf dem Recyclinghof samstags besonders stark genutzt. Wir bemühen uns tatkräftig um eine reibungslose Abwicklung. Dennoch kann es samstags zu „Staus“ und kurzen Wartezeiten an den Annahmestellen kommen. Wenn Sie keine Schadstoffe zu entsorgen haben, sollten Sie deshalb nach Möglichkeit die anderen Wochentage nutzen.

Beachten Sie bitte auch, dass samstags keine Anlieferungen mit Anhängern oder Kleintransportern zulässig sind! Dies gilt auch für die Abholung von Kompost. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass der Recyclinghof beim Austausch und Rangieren von Containern auch während der Öffnungszeiten kurzzeitig geschlossen werden muss und es hierdurch zu kurzen Wartezeiten kommen kann.

Nutzungsbedingungen

Die ausgesprochen bürgerfreundlichen Entsorgungsangebote dürfen ausschließlich Mettmanner Bürgerinnen und Bürger in Anspruch nehmen. Um Fremdanlieferungen aus benachbarten Städten zu verhindern, führen wir deshalb regelmäßig Ausweiskontrollen durch. Damit Sie nicht mit unnötigen Kosten belastet werden! Beachten Sie bitte unbedingt die Verkehrs- und Parkregelungen auf dem Recyclinghof. Achten Sie bitte auch auf Passanten und andere Verkehrsteilnehmer! Auf dem Recyclinghof darf nur in Schrittgeschwindigkeit gefahren werden. Dies gilt auch beim Verlassen des Betriebsgeländes. Vielen Dank.

Betriebsordnung für den Recyclinghof als PDF-Dokument

Unsere kostenlosen Entsorgungsangebote:

  • Altpapier (auch große Kartons)
  • Batterien
  • CD und DVDs
  • Elektroaltgeräte und Elektronikschrott
  • Gelbe Säcke
  • Grünabfälle bis zu 1 cbm
  • Holz von Möbeln und Einrichtungsgegenständen
  • Kühl- und Gefriergeräte
  • Metallschrott und sperrige Abfälle aus Metall
  • Sperrmüll zur Verwertung wie z.B. Möbel- und Einrichtungsgegenstände aus Holz oder aus Metall jeweils ohne Störstoffe
  • Kühl- und Gefriergeräte
  • Schadstoffe (nur samstags!)
  • CDs, CD-Roms und DVDs

Unsere kostenpflichtigen Entsorgungsangebote:

  • Bauschutt (ohne Verunreinigungen)
  • Bauholz (unbehandelt und ohne holzfremde Bestandteile)
  • Baumischabfälle und verunreinigter Bauschutt
  • Fußbodenbelag aus Holz
  • Holzdielen
  • Wand- und Deckenverkleidung aus Holz
  • Türen
  • Sperrmüll zur Beseitigung wie z.B. Teppichboden, Matratzen, Koffer, sperriges Kinderspielzeug, Möbel und Einrichtungsgegenstände aus verschiedenen (nicht getrennten) Materialien
  • Grünabfälle über 1 cbm
  • Stammholz
  • PKW-Reifen
  • Dispersionsfarben

Außerdem erhalten Sie bei uns:

  • Gelbe Säcke
  • Kompost (lose) und  in geringen Mengen kostenlos!
  • Kompost in 45-Liter-Säcken je 4,00 € pro Sack
  • Laubsäcke mit 120-Liter Fassungsvolumen für 1,00 € pro Sack

Ihre Wünsche sind unsere Aufgaben. Wir sind gerne für Sie da!

Print Friendly, PDF & Email