powered by Google Translate

Naturfreibad

Naturfreibad Mettmann

Foto: Kreisstadt Mettmann

Badespaß und Urlaubsfeeling pur

Im Juni 2004 begann in der Kreisstadt Mettmann eine neue Ära des sommerlichen Badevergnügens. Inmitten des Stadtwaldes, umringt von einem wunderschönen altem Baumbestand und dem Mettmanner Bach, entstand aus dem alten Freibad ein modernes, nach ökologischen Gesichtspunkten konzipiertes Bad, in dem Chlor und Chemie der Vergangenheit angehören.

Wer ins Naturfreibad kommt, erlebt Badespaß und Urlaubsfeeling pur!

Das klare Wasser, die weißen Strände, Strandkörbe, Spielflächen und die außergewöhnlich weitläufige Liegewiese garantieren großen und kleinen, alten und jungen Besuchern Spaß, Sport und Erholung.

Sowohl Sonnenanbeter als auch Schattenliebhaber kommen im Naturfreibad auf ihre Kosten. Strandkörbe und Sonnenliegen können günstig angemietet werden und die Gastronomie bietet Ihnen neben Snacks und Erfrischungsgetränken auch einen warmen Imbiss für Ihr Wohlbefinden.

Wer Entspannung und Ruhe sucht, kann sich etwas abseits der Bade- und Spiellandschaften z.B. mit einem Buch zurückziehen oder einfach nur die schöne Natur genießen.

Überzeugen Sie sich selbst und genießen auch Sie mal einen Urlaubstag im Naturfreibad. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Öffnungzeiten

1. bis 23. Juni

wochentags 12 bis 18 Uhr *
sams-, sonn-, feiertags 10 bis 18 Uhr *

ab 24. Juni bis Saisonende

täglich, montags bis sonntags: 10 bis 19 Uhr *

Telefonische Informationen unter:
02104 / 234-936 oder 02104 / 980-408

* bei sehr schönem Wetter werden die Öffnungszeiten ggf. verlängert.
Bitte achten Sie auf die Durchsagen im Naturfreibad, Informationen in der Tagespresse und aktuelle Meldungen unter www.mettmann.de/naturfreibad

 

Anschrift

Naturfreibad am Stadtwald
Im Stadtwald 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 234936

Homepage: www.mettmann.de/naturfreibad

 

In unmittelbarer Nähe zum Eingang des Naturfreibads stehen zwei Parkplatzflächen für Besucher zur Verfügung (P1 & P2).
Die Anfahrt erfolgt optimalerweiser über den Hugenhauser Weg (Navigationssystem).

Die Durchfahrt „Im Stadtwald“ ist verboten, darf aber von Fußgängern und Radfahrern genutzt werden.
Wir bitten alle Gäste, unnötige Wendemanöver und das Parken in den umliegenden Anliegerstraßen zu unterlassen!

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie das Naturfreibad über die Haltestellen Goldberger Teich / Toni-Turek-Allee (O11) oder die zentrale Haltestelle Mettmann-Stadtwald per Bus oder Regiobahn S28. Von dort führen Fußwege zum Naturfreibad.

Naturfreibad Anfahrt

Quelle: www.googlemaps.com