Facebook

Alte Bürgermeisterei und Stadtgeschichtshaus

Im historischen Kern (Oberstadt) der Stadt Mettmann befindet sich die Alte Bürgermeisterei, ein besonders gut erhaltenes Fachwerkhaus aus dem 16. Jahrhundert.

Erstmalig 1584 urkundlich erwähnt, wurde das Haus im Jahr 1629 zum Wohnsitz des Bürgermeisters, daher auch der Name „Alte Bürgermeisterei“. Im Laufe seiner mehr als 400-jährigen Geschichte wurde das Haus zu vielen unterschiedlichen Zwecken genutzt, unter anderem als Bauernhaus, als Gaststätte, aber während der napoleonischen Zeit auch als Rathaus (Mairie). Im Jahr 1811 fand dort die erste standesamtliche Trauung in Mettmann statt.

Heute beherbergt die „Alte Bürgermeisterei“ auch das Stadtgeschichtshaus unserer Stadt. Das Stadtmuseum wird ehrenamtlich von der Bürger- und Heimatvereinigung „Aule Mettmanner“ betrieben. Mit viel Liebe hat der Heimatverein mehrere Räume als Stadtmuseum hergerichtet. Ein Rundgang ist nicht nur spannend, sondern lässt Sie auch tief in die Stadtgeschichte Mettmanns eintauchen.

Auf drei Etagen erfahren die Besucher Wissenswertes über die mehr als tausendjährige Geschichte von der frühgeschichtlichen Fernverkehrsstraße „strata coloniensis“, dem Bau des Königshofes zur Zeit Karls des Großen und der ersten urkundlichen Erwähnung „Medamanas“ im Jahre 904 über die Zeit des Nationalsozialismus bis in die Gegenwart.

Der Besucher erhält Informationen über Geographie und Geologie und den Kalkabbau im Neandertal um 1856, der die Überreste des Neanderthalers zu Tage brachte. An zahlreichen Beispielen wird das Leben und Wirken der Stadtbewohner über die Jahrhunderte bis heute dargestellt.

Exponate wie die Stadttorwaage aus dem Jahr 1790, das alte Bügeleisen, die Wasserpumpe, der Friseurladen, die Schulbänke oder das Schlafzimmer ‚aus Omas Zeiten‘ geben einen Einblick in das alltägliche Leben der Vergangenheit.

 Ansprechpartner für die Alte Bürgermeisterei

Stadtverwaltung Mettmann
Nathalie Villière
Neanderstr.85, 40822 Mettmann

Tel: 02104 / 980-124
E-Mail: stadtgeschichtshaus@mettmann.de

Print Friendly, PDF & Email