Facebook

Markierungsarbeiten im Kreuzungsbereich Ring- / Neanderstraße

Vor der Baustelle im Kreuzungsbereich Ring- / Neanderstraße staute sich im vergangenen Jahr der Verkehr. Archivfoto: Kreisstadt Mettmann
Pressemeldung vom 8. Januar 2020
 

Nach den umfangreichen Tiefbauarbeiten im Bereich Ring- / Neanderstraße kann es dort vom 13. bis voraussichtlich 17. Januar noch einmal zu Verkehrsbehinderungen kommen. Das teilt die Straßenverkehrsbehörde mit. 

Ende Januar des vergangenen Jahres hatte die Netzgesellschaft Düsseldorf, ein Tochterunternehmen der Düsseldorfer Stadtwerke, damit begonnen, eine neue Trinkwasserleitung auf der Ringstraße vom Evangelischen Krankenhaus bis zur Gottfried-Wetzel-Straße zu verlegen.

Ab Montag, 13. Januar, werden nun im Kreuzungsbereich die Markierungen auf den Fahrbahnen erneuert. Die Stadtverwaltung bittet Autofahrer für eventuell entstehende Behinderungen um Verständnis.

Print Friendly, PDF & Email