Facebook

Unzählige Freizeittipps in der „Onleihe“ der Stadtbibliothek

Geocaching Versteck
Geocachig ist eine überaus beliebte Freizeitaktivität, auch für Familien mit Kindern. (Symbolfoto: Settergren / pixabay)
Pressemeldung vom 21. August 2019
 

Die Bibnet-Onleihe der Mettmanner Stadtbibliothek bietet Kindern, Jugendlichen und Familien unzählige Freizeittipps in Form von verschiedenen Medien, die direkt auf einen Computer oder ein anderes digitales Endgerät heruntergeladen werden können.

Geocaching ist beispielsweise immer noch ein weltweiter Freizeit- und Outdoor-Trend mit mehr als drei Millionen aktiven Geocaches rund um den Globus. Es macht Spaß, diese kleinen Verstecke während einer Wander- oder Radtour zu suchen. So können unerwartete Touren und Plätze entdeckt werden. Auch Kinder können motiviert werden, nach draußen zu gehen um Handy- und Naturerlebnis zu kombinieren.

Im Jugendbuch „Virals“ von Kathy Reichs geht es um Geocaches, Gamemaster, geheime Codes und eine versteckte Bombe. Im Psychothriller „Du darfst mich nicht finden“ von Vincent Voss dreht sich alles um eine mysteriöse, gefährliche Geocaching-Seite, auf der Geocacher spurlos verschwinden. Auch deutsche TV-Stars und Comedians haben Geocaching für sich entdeckt und eigene Bücher darüber veröffentlicht, darunter Bernhard Hoecker, Manuel Andrack oder Ingo Oschmann.

Mit „Wer mordet schon im Vogtland“ lernt man in elf Kurzkrimis mit Ihren 125 Freizeittipps das Vogtland auf spielerische und spannende Art neu kennen und fürchten. Viele weitere Aktivitäten für die Freizeit sind ebenfalls zu finden in „Bergisches Land mit Kindern: 400 spannende Ausflüge und Aktivitäten rund ums Jahr“ und „Bergisches Land – die kühne Gegend: Industrie, Kultur, Landschaft“.

Und so funktioniert das Angebot der BIBNET-Onleihe: Mit einem gültigen Bibliotheksausweis der Stadtbibliothek Mettmann kann man sich unter www.bibnet.de/onleihe mit Benutzernummer und Passwort unzählige Hörbücher, E-Books, Musik und Videos kostenlos herunterladen.

Nach Ablauf der Leihfrist werden die Dateien automatisch unbrauchbar, die Rückgabe und damit mögliche Überziehungsgebühren entfallen daher. Ist ein Titel bereits entliehen, kann man diesen kostenlos vormerken. Sobald das Medium bereitsteht, erfolgt eine Benachrichtigung per E-Mail.

Die Jahresgebühr für Erwachsene beträgt 17 Euro, ermäßigt 5 Euro. Kinder bis zum 18. Lebensjahr erhalten mit Einverständnis der Eltern kostenlos einen Bibliotheksausweis. Das Bibliotheksteam steht für Fragen unter Telefon 02104 / 980-414 oder per E-Mail unter bibliothek@mettmann.de zur Verfügung.

Print Friendly, PDF & Email