Facebook

Benefizkonzert: Kartenrückgabe wird verlängert

Ausbildungsmusikkorps Bundeswehr
Wie so viele Veranstaltungen musste auch das Benefizkonzert des Lions Club Mettmann-Wülfrath mit dem Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr abgesagt werden. Foto: Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr
Pressemeldung vom 19. März 2020
 

Weil das Benefizkonzert des Lions-Clubs Mettmann-Wülfrath mit dem Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr wegen der Ausbreitung des Coronavirus abgesagt wurde, können die Eintrittskarten für diese Veranstaltung zurückgegeben werden. Die städtische Kulturabteilung weist darauf hin, dass der Rückgabetermin bis nach Ostern verlängert wird.

Abgesagte Kriminalrevue wird am 5. Juni nachgeholt

Abgesagt wurde außerdem das Gastspiel des Berliner Kriminal Theaters mit dem Stück „Der Mörder ist immer der Gärtner!“, das am 21. März in der Neandertalhalle aufgeführt werden sollte. Die Aufführung soll am 5. Juni um 20 Uhr nachgeholt werden. Bereits gekaufte Karten bleiben gültig. Wer an diesem Tag keine Zeit hat, sich die Kriminalrevue anzuschauen, bekommt das Eintrittsgeld zurück.

 

Print Friendly, PDF & Email