Facebook

Stadtgeschichtshaus bleibt bis auf Weiteres geschlossen

Stadtgeschichtshaus
Foto: Kreisstadt Mettmann
Pressemeldung vom 12. Mai 2020
 

Wegen der Coronakrise bleibt das Stadtgeschichtshaus in der Mittelstraße bis auf Weiteres geschlossen. Das teilt die Bürger- und Heimatvereinigung „Aule Mettmanner“ mit, die das Stadtgeschichtshaus normalerweise samstags von 10 bis 12 Uhr für Besichtigungen öffnet und auch kleine Führungen durchs Haus anbieten.

„Viele unserer Mitglieder gehören zu einer Risikogruppe, eine Gefährdung ihrer Gesundheit wollen wir auf keinen Fall verantworten und bitten daher um Verständnis“, so Anita Schäfer, die 2. Vorsitzende der „Aulen“.  Sobald feststeht, wann das Stadtgeschichtshaus wieder geöffnet werden kann, werden die „Aulen“ die Stadtverwaltung und die Presse informieren.

Print Friendly, PDF & Email