Facebook

Spielmobil

Spielmobil Metzkausen

Foto: Kreisstadt Mettmann

Das Jugendamt der Stadt Mettmann führt zu unterschiedlichen Zeiten und an unterschiedlichen Orten Spielaktionen für Kinder im Stadtgebiet durch.

Hierbei handelt es sich meist um offene Angebote für Kinder ab 6 Jahren, auch für jüngere Kinder in Begleitung eines Erwachsenen.

Offenes Angebot heißt: Die Kinder können kommen und gehen, wann sie wollen. Aus diesem Grund ist es notwendig, dass die Eltern mit den Kindern im Einzelnen Vereinbarungen treffen, wann sie abgeholt werden, bzw. wann sie zu Hause sein sollen.

Das Spielmobil steht derzeit aufgrund der Corona-Pandemie nicht zur Verfügung.

Standort Spielplatz Champagne

Im Herbst 2007 setzten sich Eltern für eine Attraktivierung des Spielplatzes Champagne/Laubacher Feld ein. In Abstimmung mit den Kindern konnte ein Spinnennetz aufgebaut werden. Zudem wird seit dieser Zeit einmal pro Woche das Spielmobil des Jugendamtes geöffnet. Hierbei handelt es sich um einen umgebauten Bauwagen, der mit Sitzbänken, Tischen, sowie Spielmaterial und Fahrgeräten ausgestattet ist.

Da der Spielplatz Champagne in einem Wohngebiet mit vielen jungen Familien liegt, ist der Andrang groß – bei schönem Wetter tummeln sich rund 50 Kinder auf der Wiese rund um das Spielmobil. Die Kinder haben die Möglichkeit, sich bei Sport und Spiel auszutoben, den „Fuhrpark“ an Fahrgeräten zu nutzen oder an einem Kreativangebot teilzunehmen.

Es entstehen keine Kosten, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Weitere Informationen

Mehrgenerationenhaus Am Kö
Am Königshof 17-19, 40822 Mettmann
Telefon: 02104 / 980-421

 

* Hinweis: In den Sommerferien kommt das Spielmobil nicht zum Einsatz.
Es kann vorkommen, dass die Spielmobilaktion ausfällt, z.B. durch hohe Ozonwerte, starken Regen, etc.

Print Friendly, PDF & Email