Facebook
Mettmanner Heimatfest
Der Marktplatz wird sich am Freitag sicherlich schnell füllen. (Archivfoto: Kreisstadt Mettmann)

Ganz Mettmann freut sich aufs Heimatfest

Pressemeldung vom 23. August 2022
 

In drei Tagen wird Bürgermeisterin Sandra Pietschmann um 19 Uhr das 44. Heimatfest auf dem Marktplatz eröffnen. Die Buden und Stände rund um St. Lambertus öffnen bereits ab 17 Uhr. Der Freitag gehört traditionell den Mettmannerinnen und Mettmannern, während am Samstag und Sonntag auch viele Gäste zum Feiern in die Oberstadt kommen.

Nach zwei Jahren ohne Heimatfest fiebern Jung und Alt der Eröffnung regelrecht entgegen, sodass sich der Marktplatz am Freitag sicher sehr schnell füllen wird. Kommen, um zu sehen und gesehen zu werden. Für die Mettmanner ist der Freitag ein Heimatfestpflichttermin. Schließlich trifft man an diesem Tag all diejenigen, die man ein Jahr lang weder gesehen noch gesprochen hat. Zur Eröffnung des Heimtafestes ist ganz Mettmann auf den Beinen.

Neben einigen professionellen Händlern kümmern sich vor allem Mettmanner Vereine um das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher. Der Förderverein Hockeyhalle, die St. Sebastianus Schützenbruderschaft, die DLRG, der TC Metzkausen, der Lions Club, me-sport, der FC Mettmann 09, der ASV und die Kolpingsfamilie sind wieder mit von der Partie. Neben der klassischen Bratwurst und Spießbraten gibt unter anderem desftiges Raclette, indische und amerikanische Küche, türkische Spezialitäten und Pasta-Gerichte.

Aber nicht nur in den Buden und Verkaufsständen, sondern auch auf der Festbühne werden viele Mettmannerinnen und Mettmanner zu sehen sein. Zum musikalischen Auftakt sorgt am Freitagabend die Coverband readymade mit Musikern aus Mettmann und Ratingen für Stimmung (u.a. Red Hot Chili Peppers, Nirvana und Police). Der Samstagabend gehört dem Duo Heart Devils. Die Musiker spielen neben Rock’n’roll- und Country-Klassikern Titel von Bruce Springsteen, Mark Knopfler, U 2, Creedence Clearwater, John Denver und Mark Cohn. Zuvor wird Claudio Castellano mit sommerlichen, mediterranen Liedern noch einmal für Urlaubsstimmung sorgen. Nach ihm tritt die Band Hervidero auf. Ihre Musik (Latin-Beats, Soul & Funk-Rock) beschreiben sie selbst als archaisch, roh, schön und hispanophil. Ausklingen wird das Bühnenprogramm des 44. Heimatfestes am Sonntagabend mit amerikanischer Populärmusik der 1950er-Jahre, gespielt von der Band Solid Studs.

Auch tagsüber gibt es Aufführungen und Auftritte für Jung und Alt auf der Bühne und auf dem Marktplatz. Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Familie, für Kinder wird das Stück „Clown Larry geht auf die Insel“ aufgeführt, sie können eine Ballonwerkstatt besuchen und Auftritte von Schülern der Musikschule und von me-sport erleben. Die Kirchengemeinde St. Lambertus bietet am Samstag- und Sonntagnachmittag Orgelführungen in der Pfarrkirche an. Ab 14 Uhr werden am Sonntag die erfolgreichsten Fahrer und Teams des diesjährigen Stadtradelns von Bürgermeisterin Pietschmann geehrt.

In guter Tradition öffnen die „Aulen Mettmanner“ das Stadtgeschichtshaus in der Mittelstraße ab 14 Uhr und laden zu Kaffee und Kuchen sowie zu Führungen durchs Mettmanner Heimatmuseum ein.

Für die Sicherheit an den drei Heimatfesttagen sorgt ein Security-Dienst, der an den Zugängen zum Markt auch stichprobenartige Taschenkontrollen durchführen wird. Den Sanitätsdienst übernehmen die Malteser.  Sie sind in der Mittelstraße stationiert.

 

Programm

Freitag, 26. August

17 Uhr Buden und Stände öffnen

19-19.30 Uhr Eröffnung des Heimatfestes durch die Bürgermeisterin

20-24 Uhr readymade (Mettmanner-Ratinger Coverband)

 

Samstag, 27. August

15.30-16 Uhr Kaugummitanz (2. Klasse Grundschule Herrenhauser Straße)

16.30-17 Uhr Orgelführung in St. Lambertus

17-20 Uhr Claudio Castellano (sommerliche, mediterrane Musik)

20-21 Uhr Hervidero (Latin-Beats, Soul & Funk-Rock)

21-24 Uhr Heart Devils (Rock’n’roll- und Country-Klassiker, Titel von Bruce Springsteen, Mark Knopfler, U2, Creedence Clearwater, John Denver u.v.a.)

 

Sonntag, 28. August

12-15 Uhr Sail Jazzband (auf dem Marktplatz)

12.30-13 Uhr Orgelführung in St. Lambertus

13-14 Uhr Kindertheater „Clown Larry geht auf die Insel“

14-17 Uhr „Cafè Medamana“ der Bürger- und Heimatvereinigung „Aule Mettmanner“, Stadtgeschichtshaus, Mittelstraße 10 (Kaffee und Kuchen, Führungen)

14.30-15 Uhr Orgelführung in St. Lambertus

14-15 Uhr Ehrung Stadtradeln

15-18 Uhr Ballonwerkstatt (auf dem Platz)

15-16 Uhr Musikschule Mettmann

16-17 Uhr me-sport-Darbietungen

17.30-20.20 Uhr Solid Studs (amerikanischer Populärmusik der 1950er-Jahre)

Print Friendly, PDF & Email