Facebook
Absperrung
Symbolfoto: Rainer Sturm / pixelio.de

Arbeiten auf der Goethestraße verzögern sich ein wenig

Pressemeldung vom 2. März 2023
 

Nach Ende der Reparaturarbeiten nach dem Wasserrohrbruch auf der Goethestraße sollten wie berichtet weitere umfangreiche Baumaßnahmen, die schon lange geplant waren, am 6. März beginnen. Doch aufgrund der Witterung verzögern sich die Reparaturarbeiten um eine Woche.

Danach werden ab dem 13. März zunächst Arbeiten in der Egerländer Straße und im Kreuzungsbereich Düsseldorfer-/ Goethestraße durchgeführt. Auf der Egerländer Straße werden die Aufpflasterungen entfernt. Es kann daher zeitweise zu Beeinträchtigungen für Autofahrer kommen. In der Kreuzung Düsseldorfer- / Goethestraße finden kleinere Arbeiten statt. Auch dort kann es zu kleineren Behinderungen kommen.

Ab dem 20. März sollen dann die Arbeiten an der Wasserleitung in der Goethestraße beginnen. Ab dann wird die Goethestraße gesperrt. Die Baustelle kann über die Egerländer Straße, die in beide Richtungen genutzt werden darf, umfahren werden. Die Einbahnstraßenregelung der Egerländer Straße wird während der zehnmonatigen Bauphase auf der Goethestraße aufgehoben.

 

 

Print Friendly, PDF & Email