Facebook

Letzte Ratssitzung des Jahres findet am 10. Dezember statt

Termin
Symbolfoto: Rainer Sturm / pixelio.de
Pressemeldung vom 6. Dezember 2019
 

Am Dienstag, 10. Dezember, kommt der Stadtrat zu seiner letzten Sitzung in diesem Jahr zusammen. Die Sitzung wird von Bürgermeister Thomas Dinkelmann um 16 Uhr im Ratssaal des Rathauses (2. Stockwerk, Altbau), Neanderstraße 85, eröffnet. Zu Beginn der öffentlichen Sitzung gibt es eine Einwohnerfragestunde, bei der sich Bürgerinnen und Bürger mit Fragen an die Fraktionen wenden können.

Bürgermeister Thomas Dinkelmann und Kämmerin Veronika Traumann bringen den Haushaltsplanentwurf für das Jahr 2020 ein. Mit dem Etatentwurf gehen die Fraktionen dann im neuen Jahr in die Haushaltsplanberatungen.

In der Sitzung geht es darüber hinaus unter anderem auch um die Einrichtung einer Fahrradstraße auf der unteren Johannes-Flintrop-Straße sowie um die Stadthalle. Nachdem die Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung entschieden hat, dass die Neandertalhalle denkmalwürdig ist, muss die Politik entscheiden, wie es mit der Halle weitergehen soll. Aufgrund der hohen Sanierungskosten von rund 14 Millionen Euro empfiehlt die Verwaltung der Politik, ein denkmalrechtliches Verfahren zum Abbruch der Neandertalhalle einzuleiten.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email