Facebook

Notdienst des Standesamtes bei Sterbefällen

Das Standesamt befindet sich auf der ersten Etage im Rathaus-Altbau. Foto: Kreisstadt Mettmann
Pressemeldung vom 20. Dezember 2019
 

Die Dienststellen der Stadtverwaltung bleiben vom 23. Dezember bis einschließlich 30. Dezember geschlossen. Ab dem 2. Januar 2020 sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung wieder zu den gewohnten Dienstzeiten erreichbar.

Das Standesamt hat für die Beurkundung von Sterbefällen am Montag, 30. Dezember, von 9 bis 12 Uhr, einen Notdienst eingerichtet. Zu erreichen ist das Standesamt unter der Telefonnummer 02104 / 980-147 / 980-149. Das Standesamt bittet, wenn möglich die Sterbefälle vorab per E-Mail unter standesamt@mettmann.de oder per Fax unter der Nummer 02104 / 980-726 anzumelden.

Print Friendly, PDF & Email